Ich bin traurig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von frankas2007 04.03.10 - 11:11 Uhr

Ich habe eine süße über 2 1/2 Jährige Tochter, ich wünsche mir auch ein zweites, aber mein Mann will noch nicht.
Ich habe seid fast 2 1/2 Jahren die Spirale und jetzt habe ich mal wieder meine Tage nicht bekommen und ich weiß auch das ich nicht schwanger bin. Aber ständig die Hoffnung...
Wie werde ich denn den herben Kinderwusch los, denn mein Mann will ja jetzt nicht.
Ganz ehrlich wenn ich die pille nehmen würde, könnte ich nicht versprechen das ich sie nehmen würde, da hat mein Mann schon glück das man die spirale nicht selnst raus nehmen kann.
Auch wenn ich es nicht gut fände, aber alles bekommen oder haben bekommen oder planen jetzt ihr zweites und ich wünsche es mir schon so lange.
Es tut einfach so herbe weh, versteht ihr das?

LG

Franka

Beitrag von saskia33 04.03.10 - 11:16 Uhr

Wenn du einen KiWu hast würde ich als erstes nicht mehr auf Urbia gehen!!!
Wenn dein Mann noch nicht will mußt du es aktzeptieren,alles andere wäre echt mies von dir!!!

Du bist jung,vieleicht ändert dein Mann seine Meinung irgendwann nochmal!

Aber eins unterjubeln geht gar nicht ;-)

lg

Beitrag von frankas2007 04.03.10 - 11:17 Uhr

Nein das mache ich auch nicht, aber es ist einfach der wusch so herbe und das tut so weh...

Beitrag von saskia33 04.03.10 - 11:21 Uhr

Deswegen solltest du das KiWu Forum vieleicht erstmal etwas meiden ;-)

Beitrag von -cleo- 04.03.10 - 11:36 Uhr

#pro

Sehe ich genauso. Wenn Dein Partner kein weiteres Kind möchte, solltest Du seinen Wunsch respektieren. In Deinem jungen Alter hat er noch 20 Jahre es sich anders zu überlegen.

Bis der Wunsch tatsächlich auch von seiner Seite da ist, würde ich Seiten wie Urbia meiden. Das ist Selbstquälerei.

Bis dahin wünsche ich Dir Glück und Spaß mit Deiner bereits bestehenden Familie! :-)



Beitrag von aleyna23 04.03.10 - 11:45 Uhr

Ich verstehe dich vollkommen.

Es hilft nichts als reden reden reden, und manchmal hilft das nichtmal bei den Männern.

Meiner hatte auch mal ne Zeit wo er sagte, wenns passieren würde, würde er nie erlauben abzutreiben, aber als ich damals sagte ich will unbedingt ein Baby, hatte er millionen Gründe dagegen.

Ich versteh was du meinst, du denkst dir, wenn die Spirale nicht wär...und du es mit der Pille nicht so genau nehmen würdest, würde er dieses Baby auch lieben und sich ein wenig später darauf freuen.

Hier wird mann von vielen Frauen für seine Gedanken verachtet wenn man auch nur eine Sekunde daran denkt, ich nehm die Pille jetzt einfach nicht. Aber ich kann das deswegen nachvollziehen, weil es jeder Frau mit großem Kinderwunsch passieren kann, dass man mal mit den Gedanken abschweift und an sowas denkt. Auch wenn man es nicht tut.

Man wird meistens dann von den Frauen angegriffen, deren Partner sofort den Kinderwunsch teilten. Und beschimpft, man sei ein schlechter Mensch, weil man "ihm" ein Kind unterjubelt. (ich persönlich war nicht davon betroffen, aber meine Freundin).

Ich hab zwar auch mal so gedacht, aber habe es nicht getan, mein Partner entschied sich 2 Monate später auch dafür.
Dann haben wir einfach geübt.

Lange rede, kurzer sinn. Wir sind doch hier um unsere Gedanken auszutauschen. Und manchmal gehen die komischsten Gefühle und Gedanken mit uns durch.

Fühl dich von mir verstanden.

aleyna mit Sohn 6J. / Sohn 6Mon. / und Baby 6ssw:-)

Beitrag von francie_und_marc 04.03.10 - 12:54 Uhr

Hallo!

Hatte ich als Marc 2 Jahre alt war auch. #schmoll Hätte damals gern sofort noch nachgelegt, aber mein Mann wollte auch nicht. Er wollte noch warten. Irgendwann haben wir uns festgelegt, dass wenn der Kleine in die Schule kommt wir nochmal das Abenteuer Baby wagen möchten. Marc kommt dieses Jahr zur Schule und wir sind dabei zu üben. Meine Sehnsucht ist vergangen damals. Irgendwie hat mir immer der Gedanke an 2010 aufgemuntert. Und plötzlich war ich erschrocken, dass es schon so weit ist. Wie schnell die Zeit vergeht. ;-) LG Franca die mit C geschrieben wird ;-)

Beitrag von frankas2007 07.03.10 - 23:22 Uhr

Also, mein Mann sagt ja auch wenn unsere in die Schule kommt, aber das ist mir zu spät.
Ich denke wir haben verschiedene Leben, ich bin kurz vor der Ausbildung schwanger geworden, jetzt kann ich die nicht mehr machen, denn dann würde Geld fehelen und andere bekomme ich jetzt nicht.
Denn in ein paar Jahren wird mein Mann mehr verdienen und ich könnte dann die ausbildung machen.
Und ich will nicht mit etwas anfangen und dann wieder schwanger werden, denn wir wollen 3-4 Kinder ist viel klar.
Was manche davon denken weiß ich, aber nur weil man viele kinder hat ist man ja nicht gleich asi.
Ich frage mich einfach wann ich quasi fertig bin um mich auf mich zu konzentrien.
Ich weiß nicht ob du mich verstehst???
Ich möchte ja auch keine Einzelkinder großziehen.
Und leider geht meine Sehnsucht auch nicht weg, denn ich habe sie schon seid ca 1 1/2 JAhren.
Also, ich kann einfach nicht warten, denn ich glaube, wenn du auch meine Kleine kennen würdes, würdest du es auch verstehen.
Denn sie ist ein absoultes Mama Kind und ich glaube ums so älter sie wird und so schwieriger würde es gehen mit ihr, wegen eifersucht und ich müsste nicht arbeiten, ich habe zur zeit urlaub, denn sonst wird sie immer von anderen abgeholt und wir hatten immer streß, herben streß und jetzt es ist so schön, so wie früher und dann hätte ich wieder zeit mit ihr und auch spielplatz usw.
Also, es spielen viele Dinge auch eine Rolle...

Ps. Ich heiße Sonja, ich habe meine kleine Franka so genannt, es ist ein schöner Name oder?