Wie sieht Euch das ? Männer - Frauen ?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von totaltraurig 04.03.10 - 11:15 Uhr

Halllo,

Vor paar Jahren, an Anfang unsere Beziehung, hat mein Mann mit meine gute Bekannte geflotet und mir dann erzählt, wie sehr sexy sie ist und ihn anmacht. Ich habe dann zufällig Fotos und Daten von Ihr gefunden und es hat sich festgestellt, dass die zu Selbstbefriediegung dienen. Es hat mir weh getan, aber wir haben diese Krise überwindet ... er hat es weggeschmissen und mir versprochen nicht mehr zu tun ...
Ich habe nichts dagegen, wenn er sich erotische Bilder sucht und dabei alleine macht. Ich weiss davon und habe niemals deswegegn Stress gemacht. Ich wollt nur nicht, dass es diese Person ist, die ich kenne ...
Jetzt ist raus, dass er seit Jahren neue Bilder von Ihr hat und sich dabei alleine macht ...

Ich fühle mich gelogen und tut weh ...

Sagt, dass es für Ihn keine Bedeutung hat und keine Gefühle für sie, nur um sich selber zu machen ...
Mir ist klar, dass es kein Betrug ist, aber ich habe all diese Jahre gedacht, es ist vorbei, ich habe Ihn vertraut und geglaubt ...

Ist das Respektos gegen mir und meine Gefühlen?
Reagiere ich über ?
Oder habe ich Recht sauer und entäuscht zu sein ?
Könnt ihr weiter vertrauen ? (und Beziehung weiterführen)

Ich würde gerne Eure (Männer und Frauen) Meinung erfahren.

Beitrag von blödgelaufen! 04.03.10 - 11:26 Uhr

Also an deiner Stelle würde ich mich mehr mit der deutschen Rechtschreibung und Grammatik befassen, als damit, dass er sich sich selbstbefriedigt!
Klar er hat dein Vertrauen missbraucht. Aber er steht einfach auf die. Sie macht ihn wohl mehr an als du. Damit musst du leben oder ihn verlassen!
Viel Glück weiterhin!

Beitrag von medina26 04.03.10 - 11:34 Uhr

Schon mal was davon gehört das es Menschen in Deutschland gibt die nicht hier geboren sind und deswegen nicht perfekt deutsch sprechen können??? #klatsch

Jedes Mal dieses Klugscheissen hier!!! #augen

Beitrag von blödgelaufen! 04.03.10 - 11:45 Uhr

Wie wärs denn mal mit Deutsch lernen??
Ich bin auch nicht in Deutschland geboren und lebe hier erst 3 Jahre! Bisschen anstrengen und dann geht das auch!
Manche sind doch echt zu faul!

Beitrag von jajaj 04.03.10 - 11:52 Uhr

wer's glaubt.

Beitrag von blödgelaufen! 04.03.10 - 11:58 Uhr

was wers glaubt???
Bin mit 13 nach Deutschland gekommen! Einfach den A**** aufreißen und dann geht das auch!

Beitrag von blödgelaufen! 04.03.10 - 12:01 Uhr

Ach mit 16! Vertippt!
Einfach lernen und das geht dann auch!

Beitrag von medina26 04.03.10 - 12:01 Uhr

Ja klar! Das glaub ich dir sofort!

Du musst es schon den Leuten selbst überlassen was sie mit ihrem Leben machen sollen.
Kümmere dich lieber um deine eigenen Probleme #aerger

Beitrag von blödgelaufen! 04.03.10 - 12:03 Uhr

Ach im Moment läuft alles super! Aber danke der Nachfrage :-D einfach lächerlich

Beitrag von medina26 04.03.10 - 12:09 Uhr

Der oder die (du traust dich ja nicht wirklich mit Namen zu schreiben) einzige die hier lächerlich ist bist du!
Ich denke schon das du Probleme hast. Sonst würdest du dich hier nicht an den Problemen anderer hochziehen um dich und deine Blödheit in den Hintergrund zu schieben.
Hast du schonmal drüber nachgedacht das sie vielleicht erst seit einem Jahr in Deutschland ist? Nein? Sowas soll vorkommen #aha

Beitrag von kleiner tip 04.03.10 - 12:26 Uhr

Klugscheiser mag niemand!;-)

Beitrag von shmenkman 04.03.10 - 12:04 Uhr

An deiner Stelle würde ich mich eher mit sozialen Werten und Anstand beschäftigen als damit, andere Menschen im Internet runterzumachen. Höflichkeit und Verständnis sind in Deutschland genauso gerne gesehen wie der schnelle Erwerb der Landessprache, ich hoffe, du schaffst es dir auch das in den nächsten drei Jahren anzueignen.
Gruß
Belma

Beitrag von medina26 04.03.10 - 12:10 Uhr

#pro#pro#pro

Beitrag von totaltraurig 04.03.10 - 12:13 Uhr

Wenn ich mit 16 hier gekommen wäre, wäre ich heute auch Deutsch besser sprechen.

Ich habe in Titel Fehler gemacht, und habe es spät gesehen ... und habe mit die/der/das probleme ... na und ... ich glaube nicht, dass mir keine deswegen Verstehen kann ...

Ist mir lieber, dass ich schlechter De. spreche als ich keine Mitgefühle habe - wie Du !

Beitrag von scrollan01 04.03.10 - 11:28 Uhr

Schlimm!

Damit meine ich, dass er dafür Bilder benötigt von einer für euch reellen Person!

Und ja, das IST ein Vertrauensbruch!

Wenn ich erleben würde, dass mein Mann von einer Bekannten erotische Bilder hätte ... Gnade ihm Gott ... die würde ich ihm in den Hintern schieben!

Was jeder mit seinem Körper macht, sich selber befriedigt und so - das ist alles privat und normal!

Ich würde ihm noch einmal in aller Deutlichkeit sagen, dass dies so nicht geht und dich verletzt weil es geschmacklos und ohne Stil ist!

Aber da er dies nun wiederholt macht wäre ich schon längst weg!

LG Scrollan

Beitrag von totaltraurig 04.03.10 - 12:15 Uhr

Danke, dass Du mir geantwortet hast, was das Thema getrifft.

Beitrag von tutmirleid 04.03.10 - 12:28 Uhr

Hallo Liebe,
das tut mir wirklich sehr Leid was dir passiert ist!
Es war auf jeden fall ein Vertrauenmisbrauch!
Es war nicht richtig von deinem Partner dich anzulügen!
Also ich finde du reagierst da genau richtig! Wenn das mein Freund wäre, würde ich ihn in die Wüste schicken :-) also Kopf hoch!
Hoffe ihr regelt das und es geht dir bald wieder besser :-)

Beitrag von paulfort35 04.03.10 - 19:05 Uhr

Ist das Respektos gegen mir und meine Gefühlen? Ja

Reagiere ich über ? Nein

Oder habe ich Recht sauer und entäuscht zu sein ? Ja

Könnt ihr weiter vertrauen ? (und Beziehung weiterführen) Nein. Ich hätte schon reagiert, als er Dir erzählt hat, wie toll er die andere findet. Ich hätte ihm gesagt: "Prima, dann bleib doch bei ihr" - und wäre weg gewesen.