Was kochen bei Lebererkrankung?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jeanny.82 04.03.10 - 11:16 Uhr

Hallöchen, und zwar kommen meien Schwigies Ostern, zu uns zum Essen.
Doch da mein SCHWIVA Leberzirrhose hat, weiß ich nicht so rehct was ich kochen soll.
Ich weiß das es Fettfrei sein muss...
Und das es wenn Fleisch dann sehr mager bzw. Fettfrei sein muss...

Habe auch schon im Netz geguckt, doch da finde ich leider nichts und da es nicht mehr lange hin ist bis Ostern seid ihr meine letze Rettung....

LG Jeanny

Beitrag von manavgat 04.03.10 - 11:25 Uhr

Geht Fisch?

Gruß

Manavgat

Beitrag von dodo0405 04.03.10 - 11:50 Uhr

Keine Gelantine, keine Fleischbrühre, Brüwürfe, Fleisch, Innereien und Fertigprodukte.
Eiweiß kann gefährlich sein (kommt aber auf die Zirrhose an, Child B oder C) deshalb könnte Fisch ein Problem sein. Wenn Eiweiß ein Problem ist, dann fällt der ebenso weg wie z.B. Hülsenfrüchte, Sahne, Käse.

Ganz banal würde ich sagen, Spaghetti mit Tomatensoße...

Beitrag von jeanny.82 04.03.10 - 12:50 Uhr

Hallo, ich danke schonmal dafür, da bleibt ja wirklich nicht viel übrig...
Ich werd mich glaube ich nochmal, beim Artz erkundigen, denn ich möchte ja nicht Schuld sein, dass er einen Schub bekommt....

DANKE

LG Jeanny