Rezept für Currywurst

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sabinchenmami2 04.03.10 - 11:25 Uhr

Morgen Mädels, würde gerne zu meiner Bratwurst selbstgemacht Currysoße machen. Wer kann mir helfen , ohne Fix-Tütchen
Danke;-)

Beitrag von kimmy1978 04.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo!

Ich mache die immer so:

* passierte Tomaten
* etwas Ketchup
* Honig
* Curry
* Salz
* Pfeffer


Das Ganze in einem Topf erhitzen. Fertig!

Du kannst frei nach Geschmack würzen.

Beitrag von mamakind 04.03.10 - 12:33 Uhr

Hallo,

ich kenne diese Rezept:

Currysauce für Currywurst

Zutaten:
1 Flasche Tomatenketchup
2 kleine Zwiebeln
3 EL dunkler Balsamicoessig
2 EL Honig
2 EL Currypulver
etwas Chilipulver oder Cayennepfeffer
1 Spritzer Sojasauce
Olivenöl
Tomatenmark
Wasser

Zubereitung:
Die klein geschnittenen Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten. Etwas Tomatenmark dazu und mit etwas Wasser ablöschen. Ketchup dazugeben. Essig und Honig dazu und bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen. Der Essig darf nicht zu schnell verdampfen. Dann die Sojasauce dazu und die anderen Gewürze. Gut umrühren, ggf. noch etwas Wasser dazu. Abschmecken, ob noch etwas Curry oder Chili dazu soll.

LG Simone