Passbild für Kinderausweis?!?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marion0689 04.03.10 - 11:30 Uhr

Schönen Tag euch allen!!

Wir wollen in 2 Wochen in den Urlaub fahren und brauchen nun einen Kinderausweis für meinen Sohn. Er wird am 12.3 7 Monate alt.

Muss man mit ihm den wirklich zum Fotografen??
Ich glaub kaum, dass er in einer fremden Umgebung bei einer fremden Person ein halbwegs taugliches Bild machen lässt.

Kann man da nicht einfach ein Bild, das man selber geschossen hat im Passbildformat ausdrucken??

Liebe Grüße!!

Beitrag von ansche80 04.03.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

nein, du musst wirklich zum Fotografen gehen.
Mussten für Lina auch schon einen Kinderausweis machen. Nur leider war sie da erst 3 Monate aus - und das Bild sieht nicht wirklich schön aus.
Aber man hat leider keine andere Möglichkeit.

LG ansche80

Beitrag von eva1082 04.03.10 - 11:33 Uhr

es gibt keine kinderausweise mehr. er braucht nen richtigen reisepass. und die gibts glaub ich nur noch mit diesen tollen fotos wo man nich lachen draf usw.

wo fahrt ihr denn hin? Schengenraum oder nicHT?

Beitrag von marion0689 04.03.10 - 11:44 Uhr

Wir fahren nach Polen.
Grenzen sind zwar offen aber man weis ja nie...
LG

Beitrag von capri 04.03.10 - 11:39 Uhr

Ich war letztes Jahr in England mit meiner Maus. Wir haben einen Kinderreisepass gemacht. Das Bild muss nicht biometrisch sein! Wir hätten auch einen Perso machen können, da hätte das Bild aber biometrisch sein sollen.

Die Frau beim Amt meinte aber. Da wird bei Babys immer ein Auge zugedrückt!

Viel Spaß beim Fotographen #huepf

LG Capri#sonne

Beitrag von seikon 04.03.10 - 12:12 Uhr

Es gibt keinen Kinderausweis mehr. Du kannst entweder kostenlos einen richtigen Personalausweis, oder kostenpflichtig einen Kinderreisepass beantragen. Bei einer Reise nach Polen würden beide Dokumente ausreichen.

Beide Ausweise benötigen ein biometrisches Passbild. Ein selbst geschossenes geht da nicht.
Allerdings sind die Anforderungen bei Babys nicht ganz so streng. Es ist aber wichtig, dass das Verhältnis zwischen Stirn, Augen und Kopfgröße stimmt. Der Hintergrund muss eine bestimmte Farbe haben. Die Augen müssen geöffnet sein usw.
Diese ganzen Kriterien kennt ein Fotograf auswendig und hat da entsprechende Schablonen am PC um die Bilder richtig zu formatieren.
Ausserdem machen Fotografen quasi täglich biometrische Bilder von Babys und Kleinkindern und haben entsprechende Techniken, mit denen es problemlos klappt.

Bei uns hat die ganze Aktion nichtmal 5 Minuten gedauert.

Beitrag von elistra 04.03.10 - 12:57 Uhr

aber es muss halt den vorgaben entsprechen guck mal hier: http://www.eu2007.bmi.bund.de/Internet/Content/Common/Anlagen/Themen/PaesseUndAusweise/Passbild__Schablone__Kinder__de,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Passbild_Schablone_Kinder_de.pdf steht alles was man wissen muss.

und ich denke das ein normaler ausdruck nicht reicht, da braucht man bestimmt fotopapier. aber sonst kann man die bilder ja auch am automaten sofort entwickeln lassen, einfach usb-stick rein und da dann ausdrucken.

Beitrag von vivienmami 04.03.10 - 14:38 Uhr

hey,
ja muss man.unsere konnte damals nicht mal den kopf gerade liegen lassen...war ca.1monat jung. und es musste vom fotografen gemacht werden und sie musste in die kamera gucken und es durfte nur ein einfarbiger hintergrund sein und nix anderes(wie hände usw.) zu sehen sein.

kannst dir vorstellen wie das war-gefühlte10000 fotos bevor eins brauchbar war.

lg

Beitrag von strahleface 04.03.10 - 20:34 Uhr

Hey,

also wir haben das biometrische Bild selber gemacht. Ist allerdings nicht ganz einfach. Du brauchst ne gute Kamera, viel Geduld und ein Programm das Dir sagt ob es auch wirklich biometrisch ist.

LG Strahleface

Beitrag von nynne 04.03.10 - 21:45 Uhr

Wir haben das Foto selber gemacht und auf Fotopapier ausgedruckt.
Es gibt online eine Schablone, wo man das Foto einpassen und abspeichern kann - ausdrucken, fertig.

Die Richtlinien sind für Kinder nicht so streng, wie für Erwachsene (und auch hier haben wir erfolgreich mein Passbild selbst geschossen) - heisst, offener Mund oder wenn sie auf dem Laken liegen ist nicht schlimm - kann man auch auf den Seiten der Bundesdruckerei nachlesen.
http://www.bundesdruckerei.de/de/service/service_buerger/buerger_persdok/persdok_epassMstr.html (siehe unten "Säuglinge und Kleinkinder")

Und es gibt beide Möglichkeiten: richtiger Reisepass oder Kinderpass - da wir einen dänischen Reisepass haben, haben wir uns das Geld gesart und nur einen Kinderpass beantragt, der 6 Jahre gültig ist - ich hole ihn nächste Woche ab :-D