Zu meinem Salami Posting: Urbia TV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kc2009 04.03.10 - 11:44 Uhr

Huhu an alle die sich schon unten etwas kritisch geäußert haben.

Unter http://www.urbia.de/tv/
Sendung vom 20.01.2010 - Was kann ich essen?

Salami ist gar kein Problem #huepf

Vielen lieben Dank an nayita :-D

Beitrag von .wildrose. 04.03.10 - 11:48 Uhr

Mein FA rät trotzdem davon ab! Es ist roh! Das ist das erste Lebensmittel, das mir genannt worden ist!

Beitrag von 19jasmin80 04.03.10 - 11:48 Uhr

Wie Du selbst schon geschrieben hast, ist das total verschieden.
Ich bekam weder in der ersten noch in der zweiten SS davon offiziell abgeraten.

Beitrag von italyelfchen 04.03.10 - 12:04 Uhr

Huhu,

Salami ist zwar nicht erhitzt, aber (bis auf luftgetrocknete) ausreichend gereift und geräuchert, sodass sie in Bezug auf Toxoplamose unbedenklich ist!
Das belegen neue Studien!!

Gib einfach mal hier in der Forumssuche Salami ein:
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/main/dispatch/m/forum/v/showExpertForum/forumId/16

Liebe Grüße und guten #koch
Elfchen

Beitrag von lilly-joe 04.03.10 - 11:51 Uhr

ich esse sie auch nicht. ich kann da schon mal 9 monate drauf verzichten. ich fühle mich dann einfach besser. aber ich würde es keinem krumm nehmen, wenn er salami ist, ist ja jedem seine eigene sache.

mein FA meinte auch, ich solle rohes fleisch u.ä. - wozu ja auch salami gehört, da ja nur luftgetrockent oder geräuchert, meiden, wie der teufel das weihwasser. und daran halte ich mich. man hat ja eh schon keinen einfluss drauf, ob die ersten wochen alles gut geht, dann möchte ich wenigestens das bisschen, was ich tun kann, dafür machen.


aber wie gesagt, das ist jedem seine eigene einstellung - und das ist auch gut so!!


Lg und alles Gute nochmal!!

Beitrag von italyelfchen 04.03.10 - 12:08 Uhr

Huhu,

geräucherte Salami ist nach neuen Studien unbedenklich, nur luftgetrocknete sollte man meiden! Durch Art und Dauer der Reifung überleben die Toxo-Erreger nicht!

Gib mal hier in die Forumssuche Salami ein:
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/main/dispatch/m/forum/v/showExpertForum/forumId/16

LG,
Elfchen

Beitrag von nayita 04.03.10 - 11:54 Uhr

Keine Ursache!! Ich denke viele "Weisheiten" bezüglich Nahrung die sich als nicht richtig erwiesen haben halten sich eben doch noch sehr lange.

Meine Oma besteht z.B. auch fest darauf dass 1x am Tag warm gegessen werden muss #klatsch

Aber wer dennoch unsicher ist sollte vielleicht wirklich besser verzichten bevor er sich dann hinterher tagelang Sorgen macht.

Also eine schöne SS euch allen #blume

Beitrag von faehnchen77 04.03.10 - 11:55 Uhr

Mein Fa gehört zum Glück auch nicht zu den Übervorsichtigen. Ich dürfte es auch essen wenn ich denn Fleischesser wäre. Mett soll ich verzichten wobei da der Heisshunger besteht. Ich bin auch Toxo Negativ und soll die Katerklos nicht sauber machen, ansonsten meinte mein Doc wenn ich es bisher nicht bin dann wird es so wohl auch bleiben.

Lg Dani

Beitrag von italyelfchen 04.03.10 - 12:02 Uhr

Huhu,

ja, das Salami-Gerücht, hält sich hartnäckig, denn Salami galt einfach so lange als gefährlich und die Studien haben viele Ärzte immernoch nicht erreicht!

Allerdings belegen neue Studien tatsächlich, dass Salami in Bezug auf Toxoplamose unbedenklich ist, wenn sie ausreichend gereift ist. Ausgenommen ist also insbesondere luftgetrocknetet Salami (diese italienischen zum Beispiel), welche man nicht essen sollte.

Gib einfach mal hier in der Forumssuche Salami ein:
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/main/dispatch/m/forum/v/showExpertForum/forumId/16

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von kc2009 04.03.10 - 12:04 Uhr

Vielen Dank für den Link und Dein Posting :-)

Liebe Grüße zurück #klee