Ich möcht so gern wissen was es wird...*g*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zanzibar 04.03.10 - 11:58 Uhr

Kennt ihr das auch???
Wenn man eigentlich schon sehen könnte was es wird,
weiss es aber nicht???:-p

Bei meiner ersten Maus habe ich immer gefühlt das es ein Mädchen wird...

Jetzt ist es so,dass ich seit ca. 4 Wochen wieder das Gefühl habe ein Mädchen zu kriegen...

Hach...
Ich möcht so gern wissen ob ich einen kleinen Jungen oder ein kleines Mädchen unterm Herzen trage...

Am 19. hab ich den 1. grossen Ultraschall #huepf
Da bin ich dann in der 20. Woche...
Ob ich da auf ein Outing hoffen darf???

Liebe Grüsse:
zanzibar mit Lea Maria 4 Jahre und Gummibärchen 18. SSW

Beitrag von 19jasmin80 04.03.10 - 11:59 Uhr

Hi Du

Ich war nie heiss drauf zu wissen, was es wird. Das Thema entstand beim US eher beiläufig weil ich mir keine Gedanken drüber gemacht habe.

Lag vll dran, dass ich immer von Anfang an gefühlt habe, was es wird :-p

Beitrag von nordseeengel1979 04.03.10 - 12:01 Uhr

Die 20.SSW ist sehr gut um zu Hoffen :-)

Ich war in der 20.SSW zum Organschall und da hat er ne Vermutung geäußert und in der 28.SSW wurde es dann vom FA bestätigt...

Viel Glück... er/sie muss sich ja auch zeigewillig zeigen, ne ?

Lg Nordseeengel 36.SSW

Beitrag von kc2009 04.03.10 - 12:03 Uhr

Ich hab auch irgendwie so ein Gefühl dass wir einen Jungen bekommen.

Aber ich muss noch lange auf ein Outing warten #schmoll

Liebe Grüße #klee

Beitrag von nicole2012 04.03.10 - 12:04 Uhr

Jaaaaa, ich warte auch schon sehnsüchtig auf das Outing.

Beim letzten FA Termin hat sich unser Krümel leider nicht gezeigt. Am 12.03 haben wir einen Termin zur FD und ich denke das sich unser Zwerg da nicht mehr so verstcken kann, bei dem tollen Gerät. Meine FÄ hat leider nicht so ein ultramodernes.Ich bin dann in der 19.SSW.

Bei meiner Tochter war ich damals in der 20.SSW zur FD und hab ein 95%iges Outing bekommen.

Allerdings verlasse ich mich nicht mehr auf mein Gefühl. Bei meiner Tochter hätte ich schwören können das es ein Junge wird. Und jetzt hab ich irgendwie gar nix im Gefühl was es werden könnte....#gruebel

LG

Nicole

Beitrag von akak 04.03.10 - 12:09 Uhr

Hallo,
also ich hab es geahnt, dass es wieder ein Junge wird: ich hatte sofort mit Beginn der schwangerschaft super tolle Haus und wahnsinnige Locken bekommen. In der 18. SSW wurde es das erste mal bestätigt. Und in der 23. nochmals. Aleso, alles Gute. Anke

Beitrag von saubaer 04.03.10 - 12:16 Uhr

Das Problem kenne ich gut ;-)
In meiner ersten Schwangerschaft wusste ich komischerweise sofort was es wird und es hat gestimmt.
In dieser Schwangerschaft spüre ich leider gar nichts und kann es kaum abwarten was der Doc wohl beim Outing sagen wird.

Beitrag von sannyi0203 04.03.10 - 12:31 Uhr

hallo,
ich bin auch gerade in der 18. woche und sooooooo gespannt was es wird :) nächste woche habe ich wieder vorsorge mit ultraschall....mal schaun. oder aber dann am 24.3. zur feindiagnostik - darauf hoffe ich ja sehr.

das ich ich es jedoch jemals gespürt habe was ich bekomme kann ich gar nicht sagen. woran spürt man das denn #kratz ich hab schon 2 jungs.......ich konnte nie sagen was ich bekommen werde.

liebe grüße, peggy