nach kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 12:04 Uhr

hallo ihr lieben,
ich bin gerade total durch den wind.

am 29.9.09 habe ich meine emma bekommen und ich warte gerade auf die mens. habe am dienstag einen test gemacht - negativ!
allerdings weiß ich nicht wann ich die mens bekommen soll.

war irgendwer von euch auch so schnell wieder schwanger???? und wie groß ist die wahrscheinlichkeit das ich wieder einen KS habe.

ooohhh mann, das mir das passiert#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#heul#heul dabei haben wir nur einmal ohne gummi!!!#schock#schock#schock


danke fürs zuhören

Beitrag von dragonmother 04.03.10 - 12:06 Uhr

Stillst du?

Bzw. hast du die Mens schon gehabt seit dem KS?

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 12:16 Uhr

hallo,
nein ich stille nicht und ich hatte die regel schon 2x!
bitte halte mich nicht für blöd aber bei der ersten mens hab ich mit der pille angefangen und dann festgestellt das es noch nicht wirklich die mens war und bei der zweiten mens hatte ich noch zugewartet und dann war sie wieder weg. also verwenden wir eigentlich gummis, nur dieses einemal nicht und ich glaub das war genau in der heißen zeit, weil ich spinnbaren ZS hatte.

Beitrag von lilly-joe 04.03.10 - 12:19 Uhr

Da Du ja spinnbaren ZS hattest und wohl auch weisst, dass Du das schwanger werden kannst, verstehe ich jetzt Deine Frage doch nicht ganz. Wolltest Du das also so?

Beitrag von lilly-joe 04.03.10 - 12:06 Uhr

Ich hatte bei meinem Großen einen KS und bei den beiden anderen nicht. Ich denke, es kommt drauf an, was die Ursache für Deinen KS war.

Allerdings wurde mir gleich gesagt, ich sollte mind. 2 Jahre warten bis zu einer erneuten SS, wegen den Narben und NÄhten.....

Mens hatte ich dann eigentlich nach dem STillen gleich wieder.


LG

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 12:19 Uhr

hallo lilly,
ja mir haben sie auch geraten ein jahr zu warten und das wollte ich eigentlich auch.................und jetzt das................aber vielleicht kommt sie ja nicht weil ich mich so reinsteiger!!!!!!!!!!!

Beitrag von lilly-joe 04.03.10 - 12:21 Uhr

mach doch morgen früh einfach einen 10er test, dann weisst Du vielleicht schon mehr....

kann das eigentlich aber nicht verstehen. wenn Du doch weisst, dass Du nicht ss werden sollst und auch noch Deine fruchtbaren Tage hast, dann passe ich doch noch mehr auf als sonst....#kratz oder lass es einfach.

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 12:28 Uhr

ja klar, hast eh recht...................................

Beitrag von josie32 04.03.10 - 12:39 Uhr

ja, da hat sie recht. mir wurde sogar gesagt, auf KEINEN fall in den nächsten 2 jahren schwanger werden....

hoffentlich geht es gut für dich aus, kann ja auch schiefgehen, weil nach einem halben jahr die narben überhaupt noch nicht richtig ausgeheilt sind.


drücke dir die daumen!!!! (dass Du nicht schwanger bist....!!)


GLG

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 13:00 Uhr

danke fürs drücken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ja ich weiß, bin auch eigentlich schon alt genug#schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von sweetycrazy 04.03.10 - 12:28 Uhr

Hallo,
also ich hatte bei meiner großen auch not-kaiserschnitt,habe aber 2 monate später wieder meine mens gehabt!Meine FA hat gemeint,es liegt nichts im wege eine normale Geburt diesesmal zu haben,außer das kind liegt BEL oder das wieder sowas wie letztesmal ist!wenn man nen kaiserschnitt hatte sollte man glaub 2 Jahre warten,wegen den narben und so,weil die ja dannn noch recht frisch sind!Geh doch einfach mal zu deinem FA und frag mal nach!

LG Manu

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 13:03 Uhr

hallo manu,
ich glaub ich teste am WE nochmal und dann sehe ich weiter!!!!
alles gute für dich!!!
lg andrea

Beitrag von sharon89 04.03.10 - 13:05 Uhr

hallo,

allso ich bin ganz sicher eine von denen die dir das am besten sagen können ich bin 4 wochen nach dem ks mit meinem sohn wieder schwanger geworden das ging echt relativ schnell so schnell habe ich damit garnicht gerechnet du bist dan genau wie ich risiko schwangere und es ist abzulut geföhrlich eine normale geburt zu machen weil die narbe bei der geburt reisen kann dan ist man weg und die kidis haben keine mama mehr mein sohn ist jetzt 8 monate alt und ich bin in der 26ssw dan kannst du dir ja ausdenken das vdass richtig schnell war um einen weiteren ks wirst du wohl nicht drum wegkommen wie alt ist den gerade dein kind?
ich muss aber dazu sagen das diese schwangerschaft mit meiner tochter gerade kein zuckerschlecken ist ich war schon 6 mal im kh davon lag ich 2 mal jetzt habe ich hohen blutdruck und die leberwerte sinbd erhöhrt verdacht auf schwangerschafsvergiftung allso alles nicht so einfach direkt nach ks wieder schwanger zu sein. das sind jedensfall meine erfahrungen wen du fragen hasst schreib mich einfach an;-)

sharon89 mit baby #babyFabian Noél Alessio (8M)in der hand und #babyAlina Marie (26ssw)unter dem #herzlich

Beitrag von haasiandi 04.03.10 - 13:35 Uhr

hallo sharon,
unsere kleine ist jetzt 5 monate alt und ich habe nicht im geringsten damit gerechnet weil wir bei ihr eineinhalb jahre gebraucht haben.
aber hoffentlich löst sich alles in wohlgefallen auf und die mens kommt.

meinst du das deine beschwerden wirklich daran liegen das du so schnell wieder ssw geworden bist??? ich hatte bei meiner tochter auch schwierigkeiten und bei den anderen beiden nicht!

wünsche dir alle alles gute und ich melde mich wenn ich was neues weiß,

danke herzlich
andrea