Literatur gesucht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneckerl76 04.03.10 - 12:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Komm grad von meinem FA und hab die ÜW für die KiWu Klinik bekommen.
Termin ist der 16.3!

Aber wir sind echt so geschockt vom Befund und noch fertig!

Gibt es Literatur über unerfüllten KiWu und künstl Befruchtung? ETC?
Bei uns kommt nur eine ICSI in Frage meint der Gyn.

Über jeden Rat etc bin ich dankbar!!!

Lg

Beitrag von medina76 04.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo liebe schneckerl,

macht euch nicht verrückt, das ist halb so wild. Es gehen auch Paare in die KiWu Klinik bei denen alles ok ist und sie trotzdem lange auf den Kinderwunsch warten.
Dort wirst halt wirklich erst richtig untersucht Frau und Mann und dann wird empfohlen was gemacht werden soll oder was Sinn macht. Viell. erstmal nur eine Insemination d.h. da wird das Sperma nur aufgearbeitet und dir zur passenden Zeit eingeführt.

Aber es ist nichts schlimmes da mal hinzugehen und die meisten Kliniken haben auch einen Infoabend, da bekommst auch jede Menge Infomaterial.

Wo wohnst du denn? Ich bin in Stuttgart in einer sehr guten KiWu-Klinik!

Lg medina

Beitrag von schneckerl76 04.03.10 - 13:07 Uhr

Wir gehen nach München in die Krüssmann-Klinik.
Sehr gute Klinik und mein FA arbeitet mit denen zusammen, muss also wegen der US-Termine nicht immer 50km fahren

Infoabend bieten die an, aber der ist einen Tag nach unserem Termin. Hatten Glück-wo ich angerufen habe hat eben eine abgesagt!

Die schicken uns schon alle Unterlagen zum ausfüllen und Infos.

Lg
Schnecki

Beitrag von evchen79 04.03.10 - 13:02 Uhr

Hallo Schneckerl,

ich hab das folgende Buch geliehen bekommen:

Kinderwunsch: Neue Wege zum Wunschkind. Natürliche Familienplanung. Die Fruchtbarkeit selbst verbessern. Alle Hilfen der modernen Medizin (Gebundene Ausgabe)

Da ist alles ein bisschen erklärt.
Ist sicher nicht das Beste, handelt überwiegend um natürliche Familienplanung, was uns ja nicht mehr viel hilft, aber auch die modernen Kinderwunschbehandlungen sind alle drin.

Ich nehme an dass es auch Literatur gibt die ihren Schwerpunkt eher auf KiWubehandlungen legen und vielleicht eher geeignet sind.

LG
Evelyne

Beitrag von 444444444444444 04.03.10 - 16:55 Uhr

Ich habe gerade die Infos von meiner Klinik bekommen.

Dort sind folgende Literaturtipps aufgelistet:

Belletristik:
Barbara Brassel - "Alles wird gut"... sagt ein Kinderloses Paar
Nancy Thayer - Das Glück am Rande des Wassers/Ein Morgen am Meer (Romane)
Ben Elton: - Die Unempfänglichen/Seitensprünge (Roman)
Uwe A.O. Heinlein - Eisprung (Thriller)
Judith Uyterlinde: - Eisprung (Geschichte über die Liebe und den Wunsch nach einem Kind)
Rachel Morris - Ella und ihre Mütter (Roman)
Nina Lekander - Ich will keine Schokolade, ich will unbedingt ein Kind (Roman)
Maria Hechensteiner - Orchideenblüte - Mein Weg zum Wunschkind (Mutmacher-Tagebuch für ungewollt kinderlose Frauen


Sachbücher:

Martin Spiewak - Wie weit gehen wir für ein Kind?
Tewes Wischmann, Heike Stammer - Der Traum vom eigenen Kind
Heike Hunneshagen - Die Qual der Wahl
Sybille Ried, Gertrud Beck-Mannagetta - Epilepsie und Kinderwunsch
Krista Federspiel - Kinderlos was tun?
Günter Freundl, Christian Gnoth, Petra Frank-Hermann - Kinderwunsch
Gabriele Grünebaum - Ich will ein Baby
Roger Neuberg - Ich will ein Kind
Niravi B. Payne, Brenda L. Richardson - Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt.
Thomas Strowitzki - Wenn das Wunschkind ausbleibt
Hans H. Pusch - Wie kommt der Mann zum Kind
Martin Sillem - Wirksame Hilfe bei Endometriose

Beitrag von schneckerl76 04.03.10 - 19:30 Uhr

Hey super---vielen lieben Dank

Ist ja eine gute Liste. Werd da doch gleich mal in die Bücherei laufen!!!