wie lange können Spermien überleben?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von blume85 04.03.10 - 13:08 Uhr

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr mir oben gstellte Frage beantworten?

Laut FA habe ich heute meinen ES. Letzten GV hatten wir am Sonntag. Könnte das reichen???

Heute nachlegen - klappt nicht!

Ist mein zweiter Clomi Zyklus.

Wenn es jetzt nicht klappt, wird mein FA mich in die Kinderwunschklinik überweisen :-(

Üben schon eine Weile......


Würde mich über Antworten sehr freuen!!!!!

Beitrag von schneckerl76 04.03.10 - 13:10 Uhr

ohhhhhhhhhhhhhhhhhhh also ich glaube das das nicht reichen wird!
Soweit mir bekannt ist können Spermien 48Std überleben
Aber ich kann mich auch täuschen!

Drück Euch trotzdem die Daumen!

Beitrag von blume85 04.03.10 - 13:10 Uhr

ok. Schade :-(

Danke für deine schnelle Antwort.

Beitrag von pumpphonia84 04.03.10 - 13:18 Uhr

Quatsch - lass dich nicht verrückt machen! #augen
Spermien können mitunter auch eine Woche überleben. Was glaubst du weshalb soviele Frauen ungewollt schwanger sind? Viele denken, dass die #schwimmer nur 2 bis 3 Tage überleben - aber schau doch mal den Urbia-Zykluskalender an. Da sind es auch 5 Tage. Die Frauen die den Persona benutzen können bestätigen das er nicht nur 3 Tage rot anzeigt. ;-)

Bleib locker! #cool

Das wird schon!

Beitrag von schneckerl76 04.03.10 - 13:25 Uhr

Dann hab ich wieder was gelernt!
Sag ja man lernt nie aus!

Also dann sorry für die falsche Antwort!!!

Beitrag von dunki 04.03.10 - 13:38 Uhr

Hallo,
ich glaube das könnte knapp reichen. Allerdings nur wenn die Spermienqualität TOP ist.... ????

Grüße

Beitrag von yumiyoshi 04.03.10 - 13:48 Uhr

Also es gibt Geschichten dass die wohl ne Woche überleben, aber dafür müssten die auch extrem zäh sein!

Wieso müsst ihr dann ins Kiwu Zentrum? Ich meine, von einem richtigen Versuch kann man hier ja nicht reden. Letzten Zyklus ging doch auch nicht bei euch, oder erinnere ich mich falsch?

Grüße

Yumiyoshi

Beitrag von blume85 04.03.10 - 14:27 Uhr

Nee, letzten Zyklus hat es noch gereicht. Der ES kam später und da war mein Mann wieder zu Hause....

Mein FA meinte, dass er uns dann in eine Kinderwunschklinik übersendet, da diese wesentlich mehr Möglichkeiten haben :-(

Mein Mann will jetzt schon eine künstliche Befruchtung :-(

Beitrag von daisydonnerkeil 04.03.10 - 17:02 Uhr

Hallo,
als ich in jungen Jahren mit NFP verhütet habe, habe ich mich mal informiert und was von bis zu 5 Tagen gelesen. Aber da müssen halt die Bedingungen ideal sein.


Alles Gute,
Daisy

Beitrag von eiskalterengel79 06.03.10 - 09:41 Uhr

Hi,

meine FÄ meinte, das sie ca 72 Stunden überlebensfähig sind.

Lg

Sandra