Wie oft darf ein hund bellen???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von freya82 04.03.10 - 13:29 Uhr

hallo, habe noch eine frage!! unser welpe 4 monate alt. und wenn er bei uns im garten ist und irgendetwas sieht ein vogel oder hunde bellen von weitem. dann fängt sie auch an zu bellen. ich gehe dann raus und sage " bella hör auf" "AUS" oder " ruhig"!! oder lenke sie ab. weiss jemand von euch wie oft ein hund am tag bellen darf!! oder wielange am stück??? nicht das die nachbarn sie belästigt fühlen!! oder habt ihr noch tipps wie ich das bellen unterbinden kann das sie nicht immer bellt?? vielen dank lg schöner tag noch!!!

Beitrag von chaoskitty 04.03.10 - 14:17 Uhr

Hundegebell, Winseln oder Jaulen ist außerhalb der Zeitspannen von 13.00 bis 15.00 Uhr sowie 22.00 bis 6.00 Uhr, und zwar nicht länger als 10 Minuten ununterbrochen und ingesamt 30 Minuten täglich, zulässig.

(OLG Köln, Az. 12 U 40/93)

Wenn du es unterbindest, lobst du sie dann auch, weil sie aufgehört hat? Besuchst du eine Welpenschule?
Ich denke bei einem Welpen kann man noch drüber weg sehen.
Mein Hund ist glücklicherweise ruhig, auch wenn er draussen ist und jemand vorbei geht.
Es gibt allerdings in der Nachbarschaft ein Haus mit drei Dackeln, die ununterbrochen bellen. Geht gar nicht. Da bekomm ich als Hundebesitzer nen dicken Hals. Dann haben wir hier noch ein Haus, wo die Besitzerin ihren Hund raus lässt, sobald er anfängt zu bellen. Und er hört auch nicht wieder auf. Als Nachbar sieht man das immer anders als Besitzer.
Wenn Murphy gebellt hat und ich Nein gesagt habe, dann hat er ein Lob bekommen, weil er es beendet hat und dann noch was leckeres. Bei ihm hats geklappt :)

Beitrag von freya82 04.03.10 - 15:49 Uhr

vielen dank für deine antwort. ja ich lobe sie und bekommt auch ein leckerli. nicht jedesmal weil das sie merkt sie muss auch ohne leckerli aufhören. lg