Outingfrage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunaninchen 04.03.10 - 13:30 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich habe jetzt ne ganze weile geguckt und gesucht aber nix passendes gefunden.

Ich weiss ja immer noch nicht was das kleine im bauchi nun ist. Selbst der Chefarzt hat am Montag bei der FD nicht erkennen können was es ist. Ich meine der Chefarzt, der Jahrzehnte lange erfahrung hat damit, war sich nicht sicher. Er meinte es könnte ein Mädchen werden.

Es sieht aus wie ein kleiner Penis aber da ist kein Hoden zu sehn. Er meinte es könnte eine vergrößerte Klitoris sein. Aber er will sich nicht festlegen.
Ich meine in der 21ssw müsste doch schon ein Hoden zusehn sein wenn es ein Junge wär oder?

Wer von euch hatte auch so ein US befund. Und was ist es geworden?

LG Anika ab morgen 21+0

Beitrag von bountimaus 04.03.10 - 13:32 Uhr

bei mir war es letztens andersrum ;-)

Sie hat einen Hoden gesehen aber keinen penis #schein

nun bin ich ja mal gespannt, was hier für Antworten kommen...

Beitrag von nico13.8.03 04.03.10 - 13:34 Uhr

HUHU

Schau mal in meiner VK hatte ein Jungenouting in der 16SSW da konnte man sehr deutlich auf US die Hoden sehen-das wurde mir dann in der 20SSW noch 2mal bestättigt das es ein Junge is.

LG niki+krümmelboy 22+2ssw

Beitrag von tanala1977 04.03.10 - 13:40 Uhr

Hmm, ich weis nicht. Mein Sohn hatte ziemlich kleine Hoden bei der Geburt, da hat man immer nur den Schnippel gesehen wenn überhaupt! Aber bei Mädchen wiederum ist die Klitoris schon recht geschwollen im Bauch und auch noch bis kurz nach der Geburt! Also bleibt es wohl dabei, abwarten. LG Tanja