Alternativen zu Karin Slaughter, Karen Rose, Tess Gerrittsen, ...????

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von pocahonti 04.03.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

ich liebe Thriller, am liebsten als Reihe (also immer die gleichen Hauptpersonen) oder solche, die ein romantisches Ende haben.. #verliebt

Die Bücher von Karin Slaughter, Tess Gerrittsen, Simon Becket, Joy Fielding, Karen Rose habe ich schon durch.
Kennt ihr gute Alternativen zu diesen Autoren???

Welche Bücher muss man lesen? ;-)

Danke, bin schon sehr gespannt!!

LG,
Silke

Beitrag von zuckermaus211 04.03.10 - 13:56 Uhr

Das wüsst ich auch gern..ich habe auch fast alle Bücher von Joy Fielding schaffe es in Letzter Zeit aber iwi nicht zum lesen immo lese ich von Joy..schlaf nicht wenn es dunkel wird.

Wollte mir auch mal welche von karin Slaughter zulegen.

Lg Nadja

Beitrag von kruemlschen 04.03.10 - 14:08 Uhr

Hallo,

ich steh auf die Bücher von Kathy Reichs

Gruß Krüml

Beitrag von katy1210 04.03.10 - 14:20 Uhr

Hi,

cody mcfadyen ist super!

Lg Katja

Beitrag von kleinemaus166 04.03.10 - 20:20 Uhr

Hi Du!

Von ihm kommt Mitte März ein weiteres Buch mit Smoky Barrett raus!

Lg kleinemaus

Beitrag von danae-z 04.03.10 - 14:47 Uhr

Kathy Reichs und Cody McFadyen wurden ja schon genannt, die sind super(die von Cody McFadyen sind aber sehr heftig),
schön ist auch die Jury Reihe von Martha Grimes (Erster Band:"Inspector Jury schläft außer Haus") und die Lynley Reihe von Elisabeth George (Erster Band "Gott schütze dieses Haus"):
Aber bei E.George gibt es auch mal traurige Seiten, aber dafür liebe ich die weibliche Hauptrolle Barbara Havers!
Sonst gefällt mir noch die Kay-Scapetta-Reihe von Patricia Cornwell (Gerichtsmedizinerin)--und mein absoluter Krimifavorit ist MINETTE WALTERS!
Aber sie hat immer wechselnde Hauptpersonen, dafür aber jedesmal so facettenreich und interessant, dass man nicht traurig ist, wieder jemand Neuem zu begegnen.
Probier mal unbedingt "Die Bildhauerin" oder "Die Schandmaske".
Oh, und ich darf Louise Penny nicht vergessen!Peinlicherweise habe ich den Titel nicht im Kopf, aber es ist auch eine Reihe, spielt immer in demselben Dorf und ist einfach perfekt, weil man die Figuren so liebgewinnt.Ich hab sie glatt vergessen, weil ich George und Grimes seit meiner Jugend lese, aber Penny ist eigentlich noch schöner (mehr fürs Herz...:-D )

Beitrag von maxundich 04.03.10 - 15:09 Uhr

Lisa Jackson und Richard Montanari


Viele Grüße
maxundich

Beitrag von spezitante 04.03.10 - 16:58 Uhr

J. D. Robb, das ist das Alias von Nora Roberts unter dem sie Thriller veröffentlicht.

LG
Tanja

Beitrag von tragemama 04.03.10 - 20:03 Uhr

Andreas Franz +Joy Fielding

Beitrag von kleinemaus166 04.03.10 - 20:18 Uhr

Hi!

Die Bücher von Lilliane Hoffman sind auch super!
"Cupido", "Morpheus", "Vater unser". Und im Juli kommt ein weiteresBuch von ihr raus.

McFadyen ist auch genial, aber wie schon gesagt wurde sind zumindest "Blutlinie" und "Todeskünstler" sehr heftig. "Das Böse in uns" ist nicht mehr ganz so extrem geschrieben, aber auch gut. Und mitte März kommt ein weiteres Buch von ihm auf den Markt auch mit der selben Hauptfigur.

Lg kleinemaus

Beitrag von heli-maus 04.03.10 - 21:19 Uhr

Harlan Coben...Sie sehen dich!!! Genial und grusselig#zitter

Beitrag von kugelbaerchen 04.03.10 - 21:37 Uhr

Hallo Silke,

- James Patterson, die 'woman's murder club' Reihe
http://www.krimi-couch.de/krimis/james-patterson.html

- Alex Kava
http://www.krimi-couch.de/krimis/alex-kava.html

- John Sandford, 'Lucas Davenport'-Serie
http://www.krimi-couch.de/krimis/john-sandford.html

- Jan Burke 'Irene Kelly'-Reihe
http://www.krimi-couch.de/krimis/jan-burke.html

LG
Silvia