hilfe Läuse Schule /Kiga

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von -b-engel 04.03.10 - 13:57 Uhr

Bei meinem mittleren und großen ist jeweils in Schule u Kindergarten Läusealarm#zitter

Borr ich bin eh so histerisch und jetzt dassss.

ich ekel mich sooooooooo....

Habe beide Kinder abgesucht. Nix. Sie sind frei.
Auch im Kindergarten ist kein Kind mehr betroffen (es war nur eins)
Bei meinem Großen war es heute auch nur 1 Junge. Ich hoffe das die Eltern heute sehr gut nachsehen und das kein weiteres Kind betroffen ist.

Ich habe dieses Thema hier zum ersten mal auf dem Tisch.

Ich ekel mich sooo. Ist evt übertrieben aber ich kann ja nix dafür. Ich spür es krabbeln und jucken. ganz übel#zitter dabei ist gar nichts.

Ich hab jetzt schon etwas rausgegoogelt aber kann mir jemand der es schon bei seinen Kindern miterlebt hat erzählen wie das ganze abläuft wenn der Kopf mit Läusen befallen ist ????


LG

Beitrag von arkti 04.03.10 - 23:41 Uhr

Ja wie soll das ablaufen?
Man läßt sich vom Arzt was aufschreiben und behandelt das Kind damit und besorgt sich noch einen Läusekamm.
Ich habe auch alle Klamotten die das Kind zu dem Zeitpunkt anhatte gewaschen, Bettwäsche und Handtücher gewaschen.
Was nicht waschbar war in gut verschlossene Müllsäcke verpackt.
Gefriertruhe geht auch, aber da hab ich nicht soviel Platz.
Alles gründlich abgesaugt und bei den anderen Familienmitgliedern regelmässig kontrolliert.
Klar bekommt man da selber einen Juckreiz aber es gibt schlimmeres.
In dem Läuse bzw Nissenkamm bleiben die eigentlich schön hängen.
Im großen und ganzen machen sie halt ne Menge Arbeit.

Beitrag von -b-engel 05.03.10 - 06:19 Uhr

ok danke. nur ob da absaugen reicht ?????? dneke eher nicht.
Das mit der Gefriere hab ich auch schon gehört.

Ich werd meine 2 heut nochmal absuchen. hatten ja beide nix zum Glück.

Im Kindergarten sind irgendwie seeehr wenig Kinder.
und eine Frau hat den Kindergeburtstag abgeblasen.Angeblich wg Krankheit ihres Sohnes.
Ich denke eher weil Sie auch etwas Angst hat vor den Viechern.
Na ja ich würd mir auch nicht 8 Kinder reinholen wenn ich weis Läuse gehen um.

Es sind sämtliche Dörfer um uns rum *befallen*

Da ich es (zum Glück) noch nicht mitgemacht habe(hatte selber nie welche und meine Kinder bisher auch nicht und au ch keiner aus der Familie) hab ich da halt etwas Panik !!!!!

Aber ich habe festgestellt es geht nicht nur mir so ;-)

Danke Dir:-):-)

Beitrag von arkti 05.03.10 - 09:05 Uhr

Eine andere Möglichkeit als absaugen hat man ja bei Teppichen, Sofa und so nicht. #schein
Hier hat es bisher gereicht.
Wie gesagt alles was waschbar war flog in die Waschmaschine.

Panik brauch man aber nicht zu haben.
Meine Kinder hatten im Kindergarten und in der Grundschule auch nie was.
Dafür dann aber in der weiterführenden Schule.:-p
Einmal letztes Jahr und einmal dieses Jahr :-D

Beitrag von -b-engel 05.03.10 - 14:59 Uhr

oh jeeee bin ja Tierlieb doch das geht zu weit ;-)

Da hab ich ja dann so einiges vor mir.....hoffe das es uns nie trifft !!!!!!!!!!


Danke Dir aber trotzdem