Seit heute morgen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mordilla 04.03.10 - 14:08 Uhr

hat mein Kleiner bloß 5 Minuten im Auto geschlafen. Ich musste ihn dann rausnehmen, weil ich zur Bank musste und seit dem schläft er nichts. Er ist müde und ein bischen überreizt. Manchmal weint er, aber sonst ist er gut gelaunt. Von Schlafen keine Rede.

Er ist ca. 4 1/2 Monate alt und seit 2 Wochen hat er richtig Probleme mit einschlafen bzw. wenn er mal eingeschlafen ist, wacht er gleich wieder auf und das wars dann. Hatten eure Zwerge auch so eine Phase?
Ich mach mir schon Sorgen. Kann ja nicht gesund sein.

Versuch auch immer lange bei einem Einschlafritual zu bleiben, das übliche halt. Wiegen, Schunkeln, Kuscheln, Stillen. Steck ihn jetzt mal ins Tragetuch.

Wär froh über ein paar Durchhaltepostings!

LG
Andrea & Markus

Beitrag von littlebaer 04.03.10 - 20:47 Uhr

Hallo,
hat er das nur tagsüber oder auch abends bzw. nachts? es gibt tatsächlich babys die tagsüber kaum schlafen, dafür nachts aber sehr gut dann.

vielleicht versuchst du es mal mit pucken.
ich hatte luis am anfang gepuckt, dann nicht mehr und auch erst wieder angefangen als er so zw. 3 und 4 monate alt war. hat ihn unheimlich beruhigt.
probier es einfach aus; ansonsten... durchhalten bis es wieder besser wird; und das wird es auch ;-)

l.g. dani mit luis (mittlerweile 3j)