Alchemilla nur in der 1.ZH oder bis zur Mens???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -flauschi- 04.03.10 - 14:32 Uhr

Hallo,

habe gestern mit Alchemilla Urtinktur angefangen und will ab ES dann Bryo nehmen.

Muß ich dann mit Alchemilla aufhören oder kann ich nach dem ES beides nehmen???

LG und DANKE
Doreen

Beitrag von hexlein77 04.03.10 - 14:52 Uhr

Also ich habs den ganzen Zyklus durchgenommen! Außerdem auch noch Pulsatilla und es hat gewirkt! ;-)

Leider hatte ich dann eine FG! :-( Nun fangen wir aber lagsam wieder an zu Üben und ich werde es wieder nehmen. :-)

Lg Hexlein

Beitrag von -flauschi- 04.03.10 - 14:57 Uhr

Lieben Dank und Dir vieeeeeeeeeel Glück.

LG Doreen

Beitrag von maylu28 04.03.10 - 15:42 Uhr

Hallo Doreen,

also Alchemilla ist gerade in der 2ten Zyklushälfte besonders gut, weil des die Gelbkörper stabilisiert.

Ich nehme die Urtinktur sogar erst ab dem ES und davor nur als Tee. Nehme aber auch durchgehend Pulsatilla D6. (Von meiner Heilpraktikerin empfohlen)

Viel Glück damit und liebe Grüße,

Maylu