gestern nacht "wehen" ?!?!?! ... muss man......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxkleine-hexexx 04.03.10 - 14:40 Uhr

.... zur kontrolle zum arzt?

hallo^^

ich habe gestern nacht schon mal geschrieben. Ich glaube wehen gehabt zu haben. 5 mal im abstand von etwa 10 minuten . Und dann war alles vorbei.

Ich hab einen verdacht auf leistenbruch und dementsprechend tut meine leiste oft weh.

Gestern abend hatte ich immer plötzlich tierische mensbeschwerden und starkes einseitiges ziehen in der leiste.
Einmal war mein bauch hart wie stein.
Das hielt immer so 30 sekunden bis zu einer minute an und war dann weg oder kling grade ab.

Naja und dann war es plötzlich ganz weg. Wäre das noch eins zwei mal gekommen, wäre ich ins KH zur kontrolle.

Was soll ich nun machen? Habe dienstag einen termin beim FA ... soll ich bis dahin warten oder soll ich da vorher schon mal anrufen und nachfragen was ich machen soll?

auf der einen seite würde ich bis dienstag warten... auf der anderen seite... hm.... was ist wenn der muttermund sich öffnet. ,,,.... Und wiederrum...was ist wenn ich "Spinne" .....und das waren keine wehen??????

oh man...

schönen tag noch

hexe 34 ssw ... morgen 35te

Beitrag von bkh 04.03.10 - 14:45 Uhr

ich bekomm selber erst mein erstes kind deswegen antworte ich nur vorsichtig :D

klingt doch nach senkwehen oder?

ich denke du solltest schon mal anrufen beim FA bzw. ihn einen Besuch abstatten.

Besser einmal zu viel als zu wenig, und ob du nun am dienstag oder heute noch hingehst sollte ja nicht soo einen großen unterschied für ihn machen ;)

alles liebe!!

Lg raffaela 34.SSW

Beitrag von petitange 04.03.10 - 14:57 Uhr

Ich denke schon, dass du Wehen hattest, das ist aber ganz normal in den letzten Monaten der SS. Ich würde mir deshalb keine Gedanken machen und den Termin abwarten. Ich bin in der 28. SSW mit dem dritten und hatte das immer auch. Ruh dich etwas aus, das ist das beste, was du machen kannst.

Beitrag von biene8520 04.03.10 - 15:19 Uhr

Hallo!

Können Senkwehen gewesen sein. Auf jeden Fall hört es sich nach Wehen an, aber ob die jetzt ne Auswirkung auf den Muttermund bzw. Gebärmutterhals haben, kann Dir nur der Arzt beantworten.

Also, wenn Du Dir unsicher bist, dann geh hin! Verkehrt ist es sicher nicht.
Ansonsten kannst Du auch bis Dienstag warten!

LG
Biene