Nierenstau

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von xanadoo 04.03.10 - 14:53 Uhr

Hallo,

hab schon im Schwangerenforum gepostet, aber ich glaub, ich bin hier besser aufgehoben.

Ich war bis Sonntag im KH, weil ich durch den Nierenstau ein Infektion der Blase bekam und die Schmerzen heftig waren.
Montag sagte mir meine FÄ, dass die Infektion immer wieder kommen kann durch den Stau. Seit heut schmerzt meine Blase wieder und ich soll sofort Antibiotika nehmen, sonst muß ich wieder ins KH.
Wie gehts jetzt weiter? Bin 30. SSW, kann doch jetzt nicht bis zur Entbindung Antibiotika nehmen...? Hat jemand ne Idee oder Erfahrungen diesbezüglich? Kann es sein, dass mein Sohn deswegen früher geholt werden muß?

LG, Katharina