@märzis und andere

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleineblonde 04.03.10 - 14:53 Uhr

hallo ihr lieben na wie geht es euch???
mir leider gar nicht so toll habe jetzt seid 3 wochen jeden tag wehen die sich aber wegen dem vielen fruchtwasser nicht so ganz auf den mumu auswirken
er ist zwar weich und auch 1 finger durchgänig
jetzt kann ich aber keine nacht mehr schlafen und das ist nur eins meiner ss beschwerden
nun habe ich eben mit meiner hebi im kh telefoniert
wir machen samstag jetzt noch mal geburtsvorbereitene akkupunktur und versuchen eine einleitung durchzubekommen
wie geht es euch denn jetzt so auf die letzten wochen gesehen?????
lg

Beitrag von darkdragonsoule 04.03.10 - 15:01 Uhr

huhu

mein et ist der 10 märz und ich hoffe auch jeden tag dass es
losgeht.bekommen unser drittes und es ist nun schon ziemlich beschwerlich.habe auch seid zwei,drei wochen immer mal wieder wehen.unangenehmer als die kurzen senkwehen.

die paar tage schaffe ich noch *mir selber mut mach*

hab alles voll mit wasser und mein becken schmerzt ziemlich.*volljammer*

*g* ich weiss dass es mit dreien danna uch nicht unstressiger wird hehe.aber man möchte es nun doch hinter sich bringen.

ich wünsch dir dass es dir bald besser geht.

lg

Beitrag von limi241005 04.03.10 - 15:26 Uhr

hallo,

ich mag jetzt auch nicht mehr. will die kleine im arm halten und mich wieder bewegen können, spazieren gehen, normale klamotten tragen,...

habe morgens richtige schmerzen in den fingergelenken, kann nix festhalten, die füße tun weh,...

also, lieber heute als morgen entbinden.

allerdings habe ich nicht dass gefühl, dass der zwerg bei mir mit dem köpfchen im becken liegt wie ich es bei anderen lese. die bewegt sich so viel und liegt immer irgendwie anders...

lg, lisa (37 + 3)