War das bei jemandem auch so? Versch. Test versch. Ergebnisse?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally14 04.03.10 - 15:08 Uhr

Ich habe vorgestern mit Clearblue Digital mit einem abgelaufenen und einem neuen Test schwanger getestet. Der One Step von Mr. Storch war weiss, gestern ein hauchdünner zarter Strich, kaum zu sehen, heute wieder weiss. Mein Frauenarzt hat mir Utrogest verschrieben, die Schleimhaut wäre hoch aufgebaut, aber die Schwangerschaft bestätigen konnte er nicht, da er keinen Bluttest gemacht hat. Er meinte, es gibt nicht falsch positiv. Ich mache mir so Sorgen, weil auch meine Temperatur nur bei 36, 5 gestern und heute lag. Die Coverline ist tiefer, aber bei meiner ersten Schwangerschaft lag ich bei 36,8.
Ich halte das Warten irgendwie nicht aus.
Liebe Grüße Sally

Beitrag von frechdaxx 04.03.10 - 15:14 Uhr

deine tests hatten sicher eine unterschiedliche Empfindlichkeit. Daher zeigen die einen SS an, die anderen nicht.

Beitrag von sally14 04.03.10 - 15:15 Uhr

Ich habe gelesen, dass der Clearblue ein 25er ist, der One-Step-Test ist ein 10er. Müsste es dann nicht umgekehrt sein?

Beitrag von frechdaxx 04.03.10 - 15:17 Uhr

das ist allerdings merkwürdig und dürfte nicht sein. Allerdings meine ich hier schonmal was gelesen zu haben, dass Mr. Storch nicht so zuverlässig ist.

Habe immer pregnafix und clearblue verwendet und die waren in ihren Ergebnissen gleich.