Heute 1. Untersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loveangel1311 04.03.10 - 15:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
seid letzter Woche Dienstag weiß ich, dass ich schwanger bin. Bin jetzt in der 6. Woche.
War gleich am Tag danach zur Blutabnahme beim FA, da war alles perfekt und heute ist die erste Untersuchung.

Was wird denn da alles gemacht? Nochmal Blutabnahme? Urinprobe?...??

Könnt Ihr mir ein paar Tips geben, wie das bei Euch war??

Dankeschöööön schonmal #liebdrueck

Beitrag von frechdaxx 04.03.10 - 15:26 Uhr

Ultraschall

evtl. Urinprobe in die sie so ein Teststäbchen reinhalten, um diverse werte zu bestimmen

Evtl. Bereiten Sie deinen MU-Pa vor und stellen dir noch ein paar Fragen und wiegen dich, etc. Dann wird auch Blutdruck gemessen...

Dann bespricht er mit dir deine Blutwerte - zB ob du Röteln immun bist oder nicht und du bekommst so ein Kärtchen mit deine Blutgruppe drauf

Beitrag von loveangel1311 04.03.10 - 15:28 Uhr

Oh soo viel :-) Danke Dir

Beitrag von kc2009 04.03.10 - 15:28 Uhr

Normalerweise nur US wenn er das macht, aber die richtige erste Untersuchung erfolgt erst so in der 11. Woche... zumindest war es bei mir so.

LG #klee

Beitrag von loveangel1311 04.03.10 - 15:29 Uhr

das ist aber spät oder?? Aber wahrscheinlich handhabt das jeder FA schon wieder anders.

Beitrag von kc2009 04.03.10 - 15:35 Uhr

Eigentlich ganz im Rahmen. Ich war einmal in der 6. Woche da, da hat man dann die Fruchthöhle gesehen und ich habe eine Beratung rund um die Schwangerschaft bekommen, dann in der 8. Woche wegen der Bestätigung dass das Herzchen schlägt und nochmal zur richtigen Untersuchung in der 11. Woche mit Blutabnahme, Urin, Waage, Bluttdruck etc.

In meinen Babybüchern steht auch überall drin dass die erste richtige Untresuchung am Ende des ersten Drittels fällig ist. Aber wie Du sagtst handhabt das wohl jeder Arzt anders.

Hab auch meinen Mutterpass erst in der 11. Woche bekommen weil mein Arzt meint vorher passiert immer noch soviel und er mag keiner Frau den pass wieder wegnehmen müssen.

LG #klee

Beitrag von sandari82 04.03.10 - 15:30 Uhr

huhu,

also ich war ja gerade dort. sind ja genau gleich weit ;-)
ich wrde gewogen :-(, blutdruck gemessen, habe den mutterpass bekommen, der wurde mit mir durchgesprochen, bezug auf die blutentnahme der letzten woche genommen, also ob ich gegen irgendetwas immun bin, meine blutgruppe ..., dann wurde nochmal ein us gemacht und habe das erste bildchen bekommen.
so, ich hoffe ich hab nix vergessen.

viel spaß, drücke die daumen
sandra

Beitrag von loveangel1311 04.03.10 - 15:32 Uhr

Super danke :-) Ich hoffe, es ist auch alles in Ordnung.

Wünsch Dir ganz viel Glück mit Deiner SS. Vielleicht können wir ja ab und zu ein bißchen vergleichen :-)