seltsame "milchfarbe"...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von limi241005 04.03.10 - 15:32 Uhr

hallo,

das ein bisschen flüssigkeit aus der brust kommt, ist ja normal. allerdings hatte dieser tropfen an meiner brust heute morgen eine hellorangene färbung. was ist das denn? sah aus wie karottensaft...#gruebel

hat jmd nen rat?

lg, lisa (37+3)

Beitrag von windelrocker 04.03.10 - 15:33 Uhr

dass is normal

dass is die vormilch, die die meisten nährstoffe enthält

ich wusst mal den genauen "Namen" also die bezeichnung. aber leider is mir grad entfallen #rofl ... habs zur zeit net so mitn denken.

bei mir fing dass vor 2 wochen an.

lg, carina

Beitrag von kc2009 04.03.10 - 15:38 Uhr

Schwangerschaftsalzheimer heißt das glaub ich ;-)

ich leider auch darunter #hicks

Süsse Bilder hast Du in Deiner VK!!!!

Beitrag von windelrocker 04.03.10 - 15:40 Uhr

also dass ich an schwangerschaftsdemenz leide weiss ich #rofl

mir fällt nur net ein wie man zu dieser vormilch sagt #rofl

Beitrag von norwegian_girl 04.03.10 - 15:34 Uhr

...die Muttermilch war bei mir anfangs auch gelb-orange, erst später wurde sie dann weiß-bläulich-durchsichtig.

Das Kolostrum ist neben der Farbe auch in der Konsistenz anders - sehr dickflüssig.

LG, Annkatrin

Beitrag von berry26 04.03.10 - 15:38 Uhr

Hi Lisa,

Die Vormilch hat immer diese Farbe, die wird erst weiß wenn du den richtigen Milcheinschuss nach der Geburt hattest.

LG

Judith

Beitrag von limi241005 04.03.10 - 15:40 Uhr

aha, und kann ich jetzt rückschlüsse ziehen wann die kleine endlich kommt?

lg

Beitrag von windelrocker 04.03.10 - 15:40 Uhr

nö dass hat nix zu sagen!

Beitrag von norwegian_girl 04.03.10 - 15:41 Uhr

...nee, meines Wissens nach nicht. Manche haben Vormilch, andere haben keine.
Ich hatte in der ersten SS überhaupt keine, in der zweiten schon zweimal ca. 25. SSW und 30. SSW.

Viele Grüße,

Annkatrin

Beitrag von limi241005 04.03.10 - 15:49 Uhr

...schade. Dachte es würde sich dann vielleicht auch in Richtung Entbindung was tun.

Na, ich warte ja gerne und bin kaum ungeduldig#augen

Danke für die Antworten...

Lisa