*NERV* Ich bin sooo ungeduldig, Märzis wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von clarabella 04.03.10 - 16:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich kann mich heute selber nicht ertragen. Ich bin nun die 6. Woche zu Hause (erst Urlaub und dann MuSchu)
Es ist alles, wirklich alles erledigt, Zwergleins Zimmer ist fertig, die Sachen gewaschen, die KLiniktasche gepackt und überhaupt.
Ich weiss mit mir überhaupt nichts mehr anzufangen.
Habe mir ein Buch gekauft, kann mich aber so gar nicht aufs Lesen konzentrieren.
In unserem Städtchen war ich nun auch schon zig mal. Für den Kleinen einzukaufen macht keinen Sinn mehr, da wir schon so viel haben, wer weiss ob er das jemals alles tragen kann und für mich machts aufgrund der Figur einfach keinen Spass und Sinn, obwohl es mich so in den Fingern juckt, weil die neue Frühjahrsmode in den Schaufenstern hängt.

Gehts Euch auch so? Wie vertreibt Ihr Euch die Tage?
Habt Ihr ultimative Tipps für mich? Wie soll ich das denn noch 3 Wochen aushalten??

Ganz liebe Grüsse

Clarabella, die sich selber so dermassen nervt (ET -23)

Beitrag von vaengur1977 04.03.10 - 16:38 Uhr

Hi Clarabella,

ich kenne das *lach*. Ich habe sogar angefangen, zu stricken, nachdem mir eine Freundin gezeigt hat, wie es geht. Gelesen habe ich auch sehr viel.

Bei uns ist auch alles fertig und ich WARTE!!!

Naja, ich hoffe es geht bald los.

LG, vaengur mit Charlotte #verliebt ET-1

Beitrag von clarabella 04.03.10 - 16:43 Uhr

Oje, und ich beschwer mich, dabei stehst Du ja noch viel näher am Termin als ich.
Das macht einen doch wahnsinnig, oder? Und heute ist so ein schönes Wetter, da stellt man sich vor, wie man mit dem Zwerg spazieren gehen könnte und so....

Naja, morgen hab ich die erste Akupunktursitzung, bin ja mal gespannt, ob die schon was bewirkt.

Stricken....auch schön... ;o)

Ich versuchs mit kochen, bald kann ich mit Christian Rach konkurrieren.
Mein Mann darf sich was wünschen und ich probier es aus, geht aber leider auch ordentlich ins Geld und auf die Hüften ;o)

Dir alles Gute und Daumendrück, dass es bald los geht!

Beitrag von baby.2010 04.03.10 - 16:46 Uhr

na?
vielleicht dauerts ja noch 5 wochen,wer weiss????
kann aber auch morgen schon losgehen.
ich bin auf dem besten wege,mal nicht zu übertragen;-)
ich nutze die zeit,um viel zu schlafen,auszuruhen,spazieren...je nach laune.(beim schlafen vergeht die zeit schneller;-))
LG sandra 38.ssw

Beitrag von clarabella 04.03.10 - 17:13 Uhr

Ja, Schlafen ist super, das stimmt, obwohl man bei so nem Wetter ein echt schlechtes Gewissen bekommt, aber nur stumpfsinnig draussen rum zu spazieren - ohne Ziel? Ich weiss nicht....
Freue mich immer wie ein Kind, wenn mein Mann endlich nach Hause kommt, der arme Kerl, muss mich dann bespassen..

Beitrag von frederike170179 04.03.10 - 16:59 Uhr

Ist das nicht furchtbar? Mir geht es genauso. Alles fertig, alles gepackt. Und am Schlimmsten ist diese ewige Fragerei- wann ist es denn soweit? Du musst doch bald fertig sein....
Ich kann es nicht mehr hören. Ich hab nicht die leisesten Anzeichen. Keine Vorwehen, keine Senkwehen, nix. Nur furchtbares Sodbrennen, solange ich nichts esse. Und wenn ich etwas esse- kommt es wieder raus, weil der Kleine so auf den Magen drückt, dass einfach kein Platz bleibt. Nehme seit weihnachten nicht mehr zu....Ist ja schön, vor allem, weil der Kleine trotzdem gut wächst. Aber ich würd einfach gern mal wieder essen...nicht bloß Häppchen. Da kocht man für die Family und hat nix davon :-(
Und wenn wir Pech haben, dann warten wir bis nach Ostern. Meine Tochter wurde damals auch 10 Tage nach ET per einleitung geboren. Und der Kleine hat den gleichen ET....wenn ich Pech habe, feiern sie zusammen Geburtstag.
...
So genug gejammert :-)
Ne schöne restliche Kugelzeit :-)

frederike mit Nele ( Ostern 5) und Ole (ET - 22)
#klee

Beitrag von clarabella 04.03.10 - 17:12 Uhr

Genauso gehts mir auch, nichts aber auch gar nichts tut sich, kein Ziepen und gar nix.... #augen

Ich befürchte auch, dass es sich der kleine Mann bis Ostern in meinem Bauch gut gehen lässt, aber andererseits wäre das ja auch schön, dann muss die Family keinen Urlaub nehmen um im Krankenhaus vorbei zu kommen ;o)

Neee, also unbedingt haben muss ich das nicht. Aber da haben wir ja leider nicht viel mit zu entscheiden....bleibt nur "durchhalten"

Auch Dir noch ne schöne Rest-Schwangerschaft...mal sehen bei wem es eher los geht

Beitrag von aprilmami2010 04.03.10 - 17:08 Uhr

Hey!

Ich leide mit dir!
Ich bin auch ET 27.3. und hab heute meine Krankenhaustasche gepackt. Außerdem hab ich gebügelt, geputzt, gespühlt und gebacken.... (und dann war ich gaaaanz warm baden)

Ich hab auch keine Ahnung was ich die nächsten Wochen anstellen soll...
Lesen mag ich nicht mehr... hab mit "Überlesen" könnte man sagen.... Schlafen kann ich weder in der nacht noch am tag so richtig. Habe totale rückenschmerzen beim drehen, also seitenwechsel... kann auch nicht lange auf eine seite liegen dann bekomm ich so ne art "zu lange auf einer stelle gelegen" gefühl bei der Hüfte.... vlt zu wenig speck an der stelle?
Da ich alleine Wohne macht es auch wenig sinn sämtliche Rezepte auszuprobieren...mein Gefrierfach quillt über...

Sonst noch ideen?!

Sarah mit Leonie inside (ET - 23)

Beitrag von clarabella 04.03.10 - 17:32 Uhr

Oh, das ist schön, dass wir den gleichen ET haben.
Baden geh ich im Moment auch fast täglich, ich liiiiiebe es, vor der Schwangerschaft konnte ich das gar nicht ab und nun könnte ich Stunden in der Wanne verbringen.

Lesen geht bei mir auch nicht mehr, hab mir einige Bücher zum Thema Schwangerschaft, Stillen, Babys erstes Jahr usw. am Anfang der Schwangerschaft besorgt, aber ich hab da irgendwie keine Lust mehr drauf. Ich will mein Wissen jetzt endlich "am lebenden Objekt" anwenden #rofl#rofl

Das Gefühl auf der Seite zu liegen und es geht nicht mehr, kenne ich, bei mir ist es leider sogar so schlimm, dass ich regelrecht Krämpfe in der Hüfte bekomme.

Wenn Du magst, können wir ja die letzten 3 Wochen bis zu unserem grossen Tag gemeinsam "ausharren" und uns per PN austauschen, falls es mal wieder ganz besonders schlimm langweilig ist....

Lieben Gruss

Beitrag von mami-2010 04.03.10 - 17:14 Uhr

Hi Mädels,

ich reih mich mal auch bei Euch ein.... Mir geht jetzt auch echt an die Substanz, alles ist perfekt und die kleine Maus mag einfach nicht kommen...

Steh mir auch seit ein paar Tagen dermaßen im Weg, das ich mich manchmal selber frage ... man was ist mit Dir denn los... Selbst hab ich auch ein total Schlechtes Gewissen gegenüber meinem Sohn ( 4 Jahre) er fragt auch immer wann kommt unser Baby und ich muß ständig sagen das dauert noch bzw. muß ich selber aufpassen, das ich nicht gleich platze wenn er ständig MAMA ruft... Ich weiß auch nicht :O(


Aber Mädels ich denke wir packen das schon, wenn ich das immer so lese, dann weiß ich auch ich bin damit nicht alleine und das tröstet mich dann auch wieder für eine kleine Weile...

Lg mami-2010

Beitrag von graublau 04.03.10 - 17:16 Uhr

Hallo Clarabella,

ein paar Vorschläge:


Puzzle machen

Stricken/Häkeln/Nähen versuchen

Museum/Ausstellung gehen

Kino gehen

Malen/Basteln/Dekorieren

Fernseh schauen

Internet surfen

Freunde/Verwandte besuchen

so, mehr fällt mir gerade auch nicht ein.

liebs grüßle

alex

Beitrag von clarabella 04.03.10 - 17:34 Uhr

Hallo Alex,

lieben Dank für Deine Vorschläge,

an Kino hab ich auch schon gedacht, Internet surfen und Fernsehen hängt mir leider total zum Hals raus.

Was ich auch versuchen könnte, wäre Vorhänge für das Zimmer von unserem Kleinen zu nähen...
ich schau mal....

Lieben Gruss

Beitrag von miepje 04.03.10 - 19:21 Uhr

Bin heute ET +2 !!!

War immer so geduldig,aber seit der ET vorbei ist hab ich echt keine Lust mehr!!!

Das ist unser 3. tes Kind und das erste was ich übertrage,#schmoll

Miepje 41 SSW

Beitrag von melna09 04.03.10 - 22:39 Uhr

Hallo ihr lieben,

mir geht es genau wie ich euch! Ich habe ständig laaaaaaaangeweile :-(! Kinderzimmer ist schon lange fertig, Krankenhaustasche ist gepackt und die Wohnung ist auch schon auf hochglanz gebracht ;-).
Ab morgen ist mein Freund endlich wieder jeden Abend zu Hause, und dann kann ich wenigstens für uns kochen! Für einen alleine macht es keinen Spaß.
Am Mittwoch habe ich den nächsten Fa-termin, ind ich hoffe das unsere kleine Prinzessin dann endlich fest mit dem Köpchen im Becken liegt und das auf dem CTG mal Wehen zu sehen sind :-p.

Melna09 & Bauchprinzessin Lina #verliebt