Hilfe mein Kind will abends nicht mehr essen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandysiedel 04.03.10 - 16:54 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Mein Sohn(2) möchte abends nichts mehr essen.
Egal was ich Ihm anbiete, er möchte gar nichts mehr...
Was soll ich tun?
Er ist 25 Monate wiegt etwas über 13 kg und ist 91 cm groß!

lg Sandy

Beitrag von celi98 04.03.10 - 16:59 Uhr

hallo,

ich denke, er wird satt sein. ich würde ihn lassen. in dem altern kann er schon gut selber entscheiden, wieviel er essen kann. und das gewicht ist doch auch nicht zu wenig.

lg sonja

Beitrag von babylove05 04.03.10 - 17:48 Uhr

Hallo

Kinder holen sich was sie Brauchen ..... kein Kind verhungert freiwillig ... vorallem kein gesundes.....

Darian hat mometna auch eine Phase des er abends kaum oder garnix ist... er tinkt auch abends keine Milch merh ...aber anscheint reicht es ihm , sonst würder er nacht sicher hunger aufwachen , oder richtig hunger morgens haben .... aber so ist es nicht

Also mach dich nicht verrückt... Darian ist 27 monate , wiegt ca.13,5 Kg und ist 91 cm gross.....

lg Martina

Beitrag von inajk 04.03.10 - 17:54 Uhr

Bei dem Gewicht ist er ja nicht in Gefahr zu verhungern :-)
Also lass ihn ruhig. Ueberleg vielleicht mal was er nachmittags kriegt. Vielleicht zu spaet zu saettigend?
Ich kannte mal ein Kind das kriegte um halb 5 immer einen Joghurtdrink und ein Tuetchen Chips, und die Eltern machten sich schreckliche Sorgen, weil er beim Abendessen (6 Uhr) nichts essen wollte :-)

LG
Ina

Beitrag von hedda.gabler 04.03.10 - 22:17 Uhr

Guten Abend.

Diese Phase haben wir auch öfter mal.
Meine Kleine ist bei mir eh keine gute Esserin, mal besser, mal schlechter (bei der Tagesmutter und in Gesellschaft klappt es super ... und heute Abend hat meine Schwester aufgepasst und da hat sie wohl auch super gegessen) und es kommt immer drauf an, was sie so über Tag isst.

Ich biete ihr dann halt alles mögliche an ... Brot, Obst, Joghurt, ne Milch (die geht eigentlich immer) ... und wenn sie wirklich nicht will, dann eben nicht.

Dein Kleiner hat doch ein gutes Gewicht ... und wer nicht will, hat eben schon;-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von kathrincat 05.03.10 - 08:34 Uhr

dann lass ihn in ruhe, er wird keinen hunger haben.