War heut im KH zur NFM.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hascherl84 04.03.10 - 17:06 Uhr

Hallo,
heute hatte ich Termin im KH zur NFM.
Wo die Ärztin ansetzte zum US bewegte sich unser Kind nicht. Dann sagte ich was, schwups bewegte es sich gleich soo doll das man die NF fast nicht messen konnte.
Aber soweit so gut alles unauffällig.
Bluttest bekomme ich dann beim nächsten FA-Termin.

Ich fragte nach einem Bild.
Dann bekam ich gleich 3Bilder kostenlos mit.
Finde ich echt klasse.
Muss ich ganz ehrlich sagen.
Die 120Euro bereue ich auf keinem Fall.
War ne halbe Stunde US und bekam noch drei Bilder.
Und die Ärztin, sowas von sympathisch.

lg Melanie

Beitrag von liv79 04.03.10 - 19:05 Uhr

Hallo,
das ging mir ganz genauso.
Hier meinen ja viele oft die NFM würden sie nur empfehlen, wenn man sich vorstellen könnte, ein krankes Kind abzutreiben... #augen
So ein Quatsch.
Hätte ein krankes Kind nie abgetrieben, hätte mich aber besser vorbereiten können. Deshalb wollte ich mein Risiko kennen.
Die Untersuchung fand ich auch super!!!! Detailliert und spannend.
Bei mir wurden die Bilder quasi auf eine Großleinwand projiziert und ich konnte mir meinen da noch 6,3 cm kleinen Krümel in Kinoqualität ansehen #verliebt
Und konnte man bei dir auch schon alle Organe und Knochen sehen? Faszinierend, oder? Und beide Herzkammern einzeln abhören, und und und...
Ich fand auch, dass sich das total gelohnt hat!!!!!!!
Mich hat's sehr beruhigt und begeistert!!!