Bei wem ist die Temp. auch am Anf. gesunken u. es war alles okay?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally14 04.03.10 - 17:27 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=486594&user_id=833864

Hallo,
ich mache mir ein bisschen Sorgen, der Clearblue Digital hat vorgestern schwanger angezeigt, hat aber ziemlich lange gedauert, bis die Anzeigé kam. Die One Step zeigen nichts an. Meine Temperatur ist ein bisschen gesunken.
Wer hatte das auch und es war trotzdem alles okay?
Kann mich jemand beruhigen?
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von sarah05 04.03.10 - 17:31 Uhr

Hallo.
Schau mal,meine Tempi ist auch gesunken,sogar vor und nach NMT.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=458187&user_id=542383
Mach dir keinen Kopf und hör am besten auf zu messen,das hat mir der Arzt damals auch geraten,weil man sich einfach zu verrückt macht.
Gruss Sarah
16+6

Beitrag von hummels 04.03.10 - 17:34 Uhr

bei mir! (siehe VK)
aber tu dir selbst einen gefallen und hör auf zu messen!!!!!!! du machst dich nur selbst verrückt. wenn du sicher gehen willst, kauf dir nochmal einen vernünftigen SS-Test und teste morgen früh nochmal.

LG Simone #klee

Beitrag von .mami.2010. 04.03.10 - 17:35 Uhr

Sorry, aber langsam nervst du wirklich damit.

Geh zum Doc und lass nen Bluttest machen oder kauf dir noch nen anderen SST (andere Marke) und dann mach den.

lg

Beitrag von isilay09 04.03.10 - 17:41 Uhr

Ohh...Meine Tempi geht hoch und runter hoch und runter

besser ist es wenn du aufhörst zu Messen,machst dich nur verrückt ;-)

Beitrag von 120909 04.03.10 - 17:44 Uhr

Ja ... bei mir.
Ich kann dir auch nur sagen hör auf zu messen!

Ein ZB hab ich nicht geführt, ich hab trotzdem jeden morgen meine Tempi gemessen. Den pos. Test hab ich am Nachmittag gemacht und am morgen danach war die Tempi von 37.1 auf 36.5 runter. Ich hab mich so verrückt gemacht um hab am anderen Tag nochmal einen pos. Test gemacht.

LG und die alles Gute

Beitrag von liv79 04.03.10 - 18:57 Uhr

Ach, lass das Messen sein!!!
Bei mir war's umgekehrt: hatte eine Fehlgeburt, obwohl die Tempi noch oben war...
Also schone deine Nerven und pack das Thermometer weg!