Frage zu Paracetamol

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sternenzauber24 04.03.10 - 18:01 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage, zu den Paracetamol 500 Tabletten. Wieviel darf man maximal am Tag davon einnehmen? Irgendwie sagt jeder etwas anderes, die einen meinen Zwei auf einmal wär o.k. , die Ärztin meinte bitte stehts nur Eine.
In der Apotheke hieß es, 3 Tabletten am Tag.
Kann man Notfalls auch bis zu 4 nehmen? Was meint Ihr?

LG, Julia

Beitrag von glu 04.03.10 - 18:11 Uhr

Was steht denn in der Packungsbeilage?

Ich meine es waren 2000g, also vier Tabletten!

lg glu

Beitrag von gaia1976 05.03.10 - 01:15 Uhr

Äh, eher mg, oder?

LG
Gaia

Beitrag von glu 05.03.10 - 10:30 Uhr

#klatsch ja natürlich #hicks

Beitrag von rosali25 04.03.10 - 18:17 Uhr

Du kannst auch 2 auf einmal nehmen. Nur ganz wichtig: Niemals vor Ablauf von 6 Stunden die nächste Dosis nehmen.

Gruß Lena

Beitrag von sternenzauber24 04.03.10 - 18:34 Uhr

Hi Lena,

Die in der Apo meinte Abstand von 3- 4 Stunden einhalten, gilt dann wohl bei einer Tablette, oder?

Beitrag von rosali25 04.03.10 - 18:40 Uhr

Es ist egal wie hoch die Einzeldosis ist (1 oder 2 Tabletten), der Abstand muss immer mindestens 6 Stunden betragen.
Die Apotheke scheint nicht sehr kompetent zu sein.

Wenn du allerdings so starke Schmerzen hast, dass du es keine 6 Stunden aushältst, würde ich Ibuprofen nehmen. Die wirken bei mir Wunder (400 akut), wenn mein chronisch entzündeter Zahn mal wieder Theater macht. Paracetamol wirkt bei mir überhaupt nicht.

Gruß Lena

Beitrag von sternenzauber24 05.03.10 - 10:33 Uhr

Dank Dir.

Ja da haben die echt Käse erzählt, ich habe zum Glück die Abstände sowieso größer ausfallen lassen, bin sowieso kein Freund von Medikamenten.

Bei mir ging es um Brustentzündung und Halsschmerz, ist aber seit heute alles wieder besser, wünsch Dir noch nen schönen Tag.

Beitrag von antares01 04.03.10 - 20:15 Uhr

Du darfst 3x am Tag 2 Stück nehmen, musst aber 6 Stunden dazwischen pausieren.

Ich habe neulich allerdings 4 Stück in 2 Std genommen (und mein Arzt sagte, es wäre ok gewesen), aber die Schmerzen gingen auch nicht weg.

Beitrag von antares01 04.03.10 - 20:17 Uhr

Ich hatte Zahnschmerzen und bei mir halfen auch Ibuprofen 400 überhaupt nicht.

Beitrag von mansojo 04.03.10 - 20:40 Uhr

Hallo,

bei Zahnschmerzen hilft mir auch nur Novamin

Ibuprofen ist die Tageshöchstdosis 1200mg
400mg ist sehr wenig

LG manja

Beitrag von antares01 05.03.10 - 11:01 Uhr

Ich durfte ja auch 3 am Tag nehmen ;-), aber es half nicht.

Beitrag von mansojo 04.03.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

Tageshöchstdosis 1800 mg
zwischen den Einahmen mind 6h

wenn Schmerzmed nicht ausreicht ab zum Arzt

gute Besserung

Beitrag von holidaylover 05.03.10 - 13:42 Uhr

wenn dir 3 am tag nicht reichen (mehr als 4 würde ich nicht nehmen), nimm lieber ibuprofen dazwischen! auch bei migräne zb. empfehlenswert!
lg
claudia