Hilfe, ihre Brüder bringen ihr nur Quatsch bei

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von minimal2006 04.03.10 - 18:36 Uhr

Hallo

Unsere Maus ist am 26.07.2007 geboren.
Sie hat zwei große Brüder (11 und acht Jahre alt).
Ihre Brüder lieben sie abgöttisch und sie ist die "Königin".
Sie beziehen sie im Spiel mit ein, tragen sie umher (wenn Mini-Diva) das möchte :-p, toben, spielen verstecken...

Die beiden Jungs geraten aber in den letzten Wochen immer mehr aneinander.
Streiten und werfen sich auch schon mal unschöne Worte an den Kopf.
Nun hört Maike diese auch und plappert alles nach.
Ich ignoriere es!
Aber heute Mittag waren wir bei Oma und Opa. Maike sagte zu Opa
"Ohhhh, du mich nerven!"
gefolgt von einem
"net Sack gehen!" (geh mir nicht auf den Sack... das hat sie von ihrem großen Bruder)

Der Mittlere gestern Abend beim TV
"hässliche Gurke" ( zu der Frau im TV)
Maike sagte das heute in der Bäckerei zur Verkäuferin #schock#schock#schock

Ich bin ja schon zwei mal durch dieses Alter gegangen, aber meine Jungs waren nie so "unverblümt" in der Öffentlichkeit.

Wie reagiert ihr?
Es hieß immer "ignorieren", dann legt sich das.
Aber sie wiederholt es immer wieder und manchmal sagt sie zum Hund oder auch zu mir "blöde Kuh"!

Die Ausdrücke halten sich noch in Grenzen.
So lange kein Ar..loch oder so kommt, bin ich froh.

Die Jungs hab ich mir heute auch dazwischen geholt #aerger

LG minimal mit Maike, die heute auf dem "mich net nerven-Trip" ist :-p

Beitrag von marathoni 04.03.10 - 18:57 Uhr

Da kann man wohl nichts machen, wenn gleich zwi größere Geschwister im Haus sind. Ich kenne das zur Genüge !!! Sag der Kleinen halt, dass das nicht schön ist und ihr kurz erklären warum. Aber sie wird es trotzdem machen und irgendwann damit aufhören oder etwas anderes sagen...;-)

Beitrag von zoora2812 04.03.10 - 19:01 Uhr

Hey,

Emi (*03.09.07) fängt jetzt auch an. DIe "bist du doof?" Phase haben wir schon hinter uns#schwitz

Im Moment steht sie auf "Mesch, bist du schekkich (schrecklich)". Das ist mir mal rausgerutscht, zu unserem Hund. Das hat sie aufgeschnappt, wie alles was sie eigentlich nicht hören sollen...

Ich würde die 2 Großen mal darauf aufmerksam machen, dass sie doch etwas aufpasen sollen, obs hilft...??

LG Jennifer, die das ganze nicht soooo eng sieht, solange es keine Beschimpfungen sind versteht sich

Beitrag von pechawa 04.03.10 - 19:38 Uhr

*lol* das haben die Kleinsten so an sich, wenn noch größere Geschwister vorhanden sind ;-) Die Jüngsten machen mit Vorliebe das, was sie sich von den Großen abgucken oder das, was die Großen zum lachen bringt!
Meine Jüngste lernte im Alter von 1 - 2 Jahren von einem Erwachsenen das Wort "Scheißhaus" und weil die beiden Schwestern immer lachten, war das lange Zeit ihr Lieblingswort! Ich war damals im Elternbeirat in der Grundschule und hatte die Kleine dabei - es war in der großen Pause. Der Schulleiter hielt eine Ansprache, weil einer der Lehrer Geburtstag hatte, alles war still und meine Jüngste rief laut "Scheißhaus" .... #schock ich wäre am liebsten im Boden versunken ....
Nun ja, so sind die Kleinen, man kann auch nicht alles von ihnen fern halten, man kann aber immer den Kindern sagen, dass man so nicht spricht, weil das unfreundlich ist und dann nicht weiter darauf eingehen!

LG Pechawa

Beitrag von yvonnechen72 04.03.10 - 19:47 Uhr

Hallo,

nachdem Finja heute vormittag bestimmt 3-4x zu mir gesagt hat " Du bist doof" und ignoriren so gar nichts brachte, hab ich sie mir geschnappt und ihr erklärt, dass man das nicht sage, weil es nicht nett ist.Na ja, somit hat sie dann heute zu jedem gesagt "du bist nicht doof"!;-)

LG Yvonne

Beitrag von california1980 04.03.10 - 22:47 Uhr

Hallo minimal
ih kenne das auch zur genüge.Noah ist 2,5 J. alt und seine zwei Brüder sind 10 und 9J. Die Aloch -Phase haben wir jetzt hinter uns:-p. Jetzt sind wir alle Doofmänner.Auch sehr beliebt ist Pippimann und Eier!!. #schockDas singt er gerne,heute lauthals auf dem spielplatz#wolke Ich möchte nicht wissen was sich die anderen dabei gedacht haben#hicks.
Wie ich das abstellen kann -keine Ahnung . Am Anfang habe ich versucht es zu ignorieren aber wenn die anderen zwei sich jedesmal halb totlachen,ging dieser Schuss gewaltig nach hinten los.:-p
ich habe ihn mir auch irgendwann geschnappt und ihm erlärt das das "böse Wörter" sind.
-Fazit : Er sagt es immer noch .Und wenn ich schimpfe meint er nur "ja ja böse wörter darf man nicht sagen" und lacht.Mal sehen wie sich das weiter entwickelt.
lg california