verwirrung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von riraritachen 04.03.10 - 19:11 Uhr


Also ich bin heut ES+14... nun war ich in der Apotheke und habe mir dort zwei Schwangerschaftstests gekauft.

Nebenbei hab ich die Apothekerin gefragt ob das denn ginge 14 Tage nach dem Eisprung den Test zu machen.
Sie meinte dann das das sehr unwahrscheinlich wäre und hat mir geraten bis zur Periode zu warten.

Ich hab einen Zyklus von 33 Tagen und mein ES war am 10ten Tyklustag, also ziemlich früh.
Soll ich denn nun noch warten (bis zum 14.03) oder jetz einen Test machen...

Ich meine, reicht es denn 14 Tage nach dem ES einen Test zu machen? #kratz

PS.: Denn Eisprung hat mein Gynäkologe festgestellt.

Beitrag von saskia33 04.03.10 - 19:13 Uhr

Wenn dein ES am 10 ZT war ist dein ZK Länge aber nicht 33 Tage ;-)
Man rechnet nach dem ES immer 14-16 Tage dazu dann ist dein NMT!
Demnach kannst du schon früher testen!

lg sas

Beitrag von saskia33 04.03.10 - 19:14 Uhr

Ich hab nen 33 Tage ZK und mein ES war am 18 ZT ;-)

Beitrag von saskia33 04.03.10 - 19:15 Uhr

Meinte 17 ZT #rofl

Beitrag von riraritachen 04.03.10 - 19:39 Uhr

mhhh... dann hätte ich ja dieses mal eine Zykluslänge von 23 Tagen... #schock

die Zykluslänge davor betrug 33...


ist das realistisch das sich das dermaßen verschiebt? #schwitz