kennt sich jemand mit Helicobacter pylori aus?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schneckchen71 04.03.10 - 19:13 Uhr

Hallo

meine Frage steht ja schon oben, wie ist das bei Schulkindern, wie lang fallen die da aus der Schule ca raus?

Bin über Antworten sehr dankbar

LG

Beitrag von heffi19 04.03.10 - 19:33 Uhr

Warum soll das Kind aus der Schule raus???

Beitrag von mansojo 04.03.10 - 19:42 Uhr

Hallo,

wenn er die Antibiotiker gut verträgt kann er problemlos in die Schule

LG Manja

Beitrag von gr202 04.03.10 - 19:44 Uhr

Ich habe damals 2 verschiedene Antibiotika + Säurehemmer bekommen und war in dieser Zeit im Skiurlaub. Es ging mir gut.

Warum sollte Dein Kind zu Hause bleiben?

Gruß
GR

Beitrag von schneckchen71 04.03.10 - 19:54 Uhr

Hallo

vielen dank für eure Antworten, momentan liegt das KInd noch im KH und es wurde uns gesagt, dass solang er die Vieren, oder was auch immer das ist, ausscheidet, er nicht die Schule besuchen darf.

LG

Beitrag von mansojo 04.03.10 - 20:11 Uhr

hä?

Helicobacter ist ein Bakterium der für Magengeschwüre verantwortlich ist
er kommt eigentlich nur im Magen vor
von einer Ansteckungsgefahr ist mir nichts bekannt
und schon gar nichts von auscheidungen

was hat denn Dein Sohn genau?

LG manja

Beitrag von schneckchen71 04.03.10 - 20:19 Uhr

Er hat einen Magen Darm Virus, was aber nicht dieses Rotha und auch nicht dieses Noro ist oder wie das heißt und bei der Stuhlprobe wurde das Helicobacter pyroli festgestellt.

LG

Beitrag von mansojo 04.03.10 - 20:25 Uhr

ah interessant

hab gerade gelesen das der Übertragungsweg noch nicht 100 & geklärt ist
aber man von verunreinigten Lebensmitteln und Wasser ausgeht

damit läßt sich das erklären

also wird er während der AntibiotikerTherapie (21 Tage?) zu Haus sein, wenn dann die Stuhlprobe in Ordnung ist kann er wieder zur Schule

ich persönlich kenn allerdings niemanden der da zu Haus geblieben ist


gute Besserung

Beitrag von schneckchen71 04.03.10 - 20:42 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Auskunft, na das kann ja noch lustig werden, da die Ärztin sagte, das die den Virus erst in Griff bekommen müssen bei ihn, um sich dann um die Helicobacterdinger zu kümmern.

LG

Beitrag von -catwoman- 04.03.10 - 23:12 Uhr

also ich konnte auch arbeiten gehen, hatte keine bettruhe ect. mir ist ist auch nicht gesagt wurden...das dieses bakterium ansteckend sein soll. mir war nur von den tabletten sehr übel ...

gute besserung an deinen kleinen knirps ;-)