Hilfe, ich platze bald!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gelinibear83 04.03.10 - 20:01 Uhr

hallo
ich bin jetzt in der 18. woche. und ich hab soooo doll verstopfung!!!#schmoll ich hab auf anrat meines frauenarztes gestern einen halben liter ekeligen sauerkraut saft und darauf noch buttermilch getrunken. und was passiert....nix:-[ ausser das ich einen so stark aufgeblähten bauch hab. menno

Beitrag von jessie27 04.03.10 - 20:08 Uhr

Uiuiiii!
Mir hilft immer, wenn ich 2 Brausetabletten Magnesium trinke. Dann habe ich Flitzkacke...:-p

Beitrag von gelinibear83 04.03.10 - 20:10 Uhr

:-phab ich auch schon probiert, ich glaub mein darm hat kein bock mehr auf arbeiten!

Beitrag von jane-marple 04.03.10 - 20:11 Uhr

Mehr Sauerkraut-Saft. Ein 1/2 Liter reicht nicht. Trink 1 Liter. Und wichtig: Nicht nach und nach sondern innerhalb von 5 Minuten, bloß nicht über den Tag verteilt.

Augen und Nase zu und runter das Zeug.

Ich wäre mit Sicherheit ohne das Zeug geplatzt in meinen beiden Schwangerschaften. #klee

Beitrag von gelinibear83 04.03.10 - 20:14 Uhr

ich weiss nicht ob ich das schaffe, das zeug ist das ekelhafteste was ich je in meinem leben zu mir genommen habe. hatte schon fast gebrochen. alleine der gedanke daran jetzt...

Beitrag von pili79 04.03.10 - 20:36 Uhr

der supadupa-tip:
trockenobst!
am besten aprikosen. undein paar mehr ;-)

wirkt wunder, versprochen!

Beitrag von gelinibear83 04.03.10 - 20:41 Uhr

das hab ich noch nicht probiert, geh morgen gleich welche kaufen. danke