magen-darm-virus bei oma u. opa

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agate 04.03.10 - 20:20 Uhr

hi,
meine kleine (15 monate) war vorhin für ne halbe stunde bei oma u. opa.
opa wars wohl den ganzen tag über schon etwas komisch u. auch oma sagte sie hätte so ein grummeln im bauch.

als meine kleine dann wieder bei mir war. riefen oma u. opa nochmal an, sie kamen gerade aus der apotheke. beide haben erbrochen u. schüttelfrost, keinen appetit, halt wie ne magen-darm-grippe.

kann sich meine motte nun angesteckt haben? als sie bei ihnen war, haben die großeltern ja noch nicht erbrochen.

hab nun bammel, da meine kleine z.zt. noch einen infekt "verarbeitet", (schnupfen, anfang der woche fieber dazu).

was meint ihr?

agate

Beitrag von woelkchen1 04.03.10 - 20:34 Uhr

Leider ist es gut möglich. Auch wenn sie zu dem Zeitpunkt noch nicht erbrochen haben, gibt es für jede Krankheit eine Inkubationszeit.
Das heißt, deine Eltern haben den Infekt schon ein paar Tage (meistens 3-5 Tage), bevor er ausbricht. Sie waren also schon vorgestern ansteckend!

Ich hoffe, dass es gut geht, und wenn nicht, dass es vielleicht nur dieser 1-Tages-Virus ist, der hier gerad rumgeht!

Beitrag von plaume81 04.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo,

Zwergi hat sich auch einen Magen-Darm-Virus eingefangen, ist zur Zeit im sehr verbreitet! Zusätzlich wurde ein paar Tage zuvor eine MOE festgestellt :-( Armer Knopf, alles kommt zusammen.. Aber zum Glück ist die MOE abgeklungen (auch ohne Weitergabe des Antibiotikums) und der MDV auch schon besser.

LG

Beitrag von sternchen1000 05.03.10 - 10:04 Uhr

Hallo Agate,

eigentlich sollte sich die kleine nicht angesteckt haben. Diese Geschichten sind sind eigentlich nur über fäkal/oral ansteckend. Das heist, wenn deine Eltern noch nicht erbrochen hatten und auch keinen Durchfall hatten, dann können sie die kleine nicht angesteckt haben. Ich drück euch jedenfalls die Daumen!

Liebe Grüße

Melanie