Verstärkter gelber Ausfluss- zum Frauenarzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen07 04.03.10 - 21:18 Uhr

Hi ihr Lieben!


Ich habe seit ein paar Tagen einen vermehrten sehr gelben Ausfluss ( jucken tuts aber nicht).

Soll ich morgen beim FA anrufen und mal nachfragen?

War letzte Woche dort, aber da wurde nur ein US gemacht und kein Abstrich..

Bin hin und hergerissen, hab immer das Gefühl, dass einen mein Fa gleich hysterisch abstempelt...

Was meint ihr?

Lg Tinchen ( 28 Woche)

Beitrag von mdartemis 04.03.10 - 21:21 Uhr

hallo!

mir gehts seit 3 tagen auch so.....
bin auch am überlegen, aber da ich morgen im kh zum organscreening bin werd ich da gleich fragen.

lg
pat

Beitrag von petitange 04.03.10 - 21:23 Uhr

Ich glaube nicht, dass das schlimm ist, bei mir ist es auch mal mehr und mal weniger und weiss oder gelblich. Solange es nicht juckt ist, würde ich sagen, alles in Ordnung.

Beitrag von marzena1978 04.03.10 - 21:26 Uhr

Hatte ich auch, hat nicht gejuckt und als ich beim FA war, hatte ich schon vorzeitige Wehen. Lass es lieber abklären.
Sicher ist sicher.#klee