ab wann aus dem Becher trinken ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 1981-15 04.03.10 - 21:32 Uhr

Hallo

frage steht ja schon oben.

Ab wann haben es eure Kinder gemacht ?

wie kann ich es meinem Kind schmackhaft machen überhaupt was anderes als nur seine milch zu trinken ? Er weigert sich bei allem was ich versuche. Mittlerweile ist er 10 monate alt.

LG Silvia

Beitrag von sweetmum1989 04.03.10 - 21:39 Uhr

Ich wünschte Romy würde tagsüber mehr trinken. Sie stellt sich so an. Ich kann machen was ich will. Sie will einfach nicht. Sie trinkt wenn dann tagsüber nur aus dem Glas. Becher mag sie nicht und da sie noch keine Zähne hat lass ich sie damit sie überhaupt was trinkt am Tag ! Sie ist 8 Monate. das Glas halte ich natürlich.

Beitrag von nadja.l 04.03.10 - 22:47 Uhr

wir haben mit ca. 10 monaten angefangen. bei uns gibts immer nen kleines schnappsglas und wenn es fast leer ist, darf sie auch mal selber halten. glas gibt es aber bis jetzt nur zu den mahlzeiten am tisch, sonst gibts den trinklernbecher.

lg nadja

Beitrag von nynne 04.03.10 - 22:49 Uhr

Hmm, also meine Maus (5½ Monate) ist super interessiert daran, was Mama da aus ihrem Glas trinkt und probiert daher immer wieder selber gern mal ... so führe ich sie Stück für Stück ans Wasser trinken heran.
Wenn ich mit der Beikost starte (haben wir noch nicht, ausser ein paar Geschmacksproben), wird sie dazu immer Wasser aus einem Schnapsglas angeboten bekommen. Das funktioniert hier bei den Babys hervorragend.