Babyschwimmen mit knapp 9 Wochen ok? (in Hamburg)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anna.blume 05.03.10 - 06:28 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

naaa, wer von Euch ist (auch schon und mal wieder) wach?? Ich hatte heute Nacht nur schlappe drei Fütterungen, gähn.

Und jetzt sitz ich hier, schlaflos, und würde doch gern mal zum Babyschwimmen gehen. Oder nur zum Plantschen mit ihm im warmen Becken. Mein kleiner HHeld ist heute 8 Wochen und 5 Tage alt.

Kennt jemand von Euch ein gutes, warmes Bad in HH?

Und sind knappe 9 Wochen ok?

LG, Anna (wach) und Henry (schläft)

Jetzt erstmal n #Tasse

Beitrag von reddevil3003 05.03.10 - 08:08 Uhr

hallöchen...

also die meisten bieten babyschwimmen erst ab 3 monaten an.
und zwar weil dann die meisten zwerge den kopf von alleine halten können.

das brauchen sie beim schwimmen. und sie sind nach dem schwimmen richtig k.o

warte doch noch etwas ab.

lg reddevil

Beitrag von blucki 05.03.10 - 08:39 Uhr

morgen anna,

geh mit dem kleinen lieber in die badewanne. fürs schwimmbad finde ich ihn auch noch zu jung.

wir haben mit meinen kindern mit 4 und 5 monaten angefangen zum babyschwimmen zu gehen.

der kleine ist nach ein paar minuten ausgekühlt, wenn das wasser nicht konstant 34-36 grad hat. und selbst dann kannst du höchstens 30 - 40 min mit ihm drin bleiben. da macht schwimmbad keinen sinn. da wäre die wanne zuhause echt besser.

lg
anja

Beitrag von anis2008 05.03.10 - 09:55 Uhr

Mir wäre das auch zu früh. Man ist ja eh auch als Mama aufgeregt mit dem ganzen Drum und Dran und dann noch mit so nem Zwerg der noch nicht mal das Köpfchen richtig halten kann...
Wir haben mit 15 Wochen angefangen und das war auch schon früh. Die anderen Babies im Kurs waren alle ein bißchen älter.
Aber freu dich schon mal drauf; lustig ist das schon :-)

Beitrag von trudeline26 05.03.10 - 23:04 Uhr

Das Holthusenbad in Hamburg kann ich empfehlen. Das ist eine Therme und 34 Grad warm.
Unter der Woche vormittags ist es auch niciht so voll. Der Babyschwimmkurs ist immer mittwochs, aber rappelvoll und erst ab 3 Monate.
Vorher würde ich die Badewanne vorziehen. 9 Wochen finde ich zu jung für ein öffentliches schwimmbad.