Haare gehn raus beim Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tweety111 05.03.10 - 07:21 Uhr

Guten Morgen,

meine kleine hat ja total viel Haare was auch suuuuuper schön ist #verliebt.

Aber sie liegt ja immer aufm Rücken und hat deswegen am Hinterkopf jetzt schon so ne richtig kahle Stelle. Ist das normal #gruebel?

Ich kann sie nich richtig zur Seite legen weil sie sich immer von selber wieder aufn Rücken dreht.

Lg Miri mit Alicia (11 Wochen)

Beitrag von mamavonyannick 05.03.10 - 07:25 Uhr

Hallo Miri,

ja, das ist total normal. Yannick kam mit schwarzen Haaren zur Welt. Die sind dann ausgefallen, er trug ne weile Glatze;-) und dann sind sie blond nachgewachsen.

vg, m.

Beitrag von tweety111 05.03.10 - 07:33 Uhr

Hi,

echt? Mit wieviel Wochen sind die ausgefallen?
Bei meiner is halt nur am Hinterkopf so ne Fläche wo ganz wenig Haare sind, sieht voll blöd aus :-(

Lg

Beitrag von mamavonyannick 05.03.10 - 08:02 Uhr

Die Haare sind recht schnell ausgefallen. Ich denke so mit 3 Monaten war er oben ohne. Aber das muss ja nicht genauso bei euch sein. Kann ja sein, dass, sobald dein Kind krabbeln bzw sich drehen kann, die Haare wieder sprießen.
Keine Angst, dass bleibt nicht für ewig so;-)

Beitrag von tweety111 05.03.10 - 08:08 Uhr

Ok, sie is jetzt ja 11 Wochen und hat ne richtige Mähne auf, denk das kommt dann wirklich nur vom liegen.

Mal sehn wie ich sie noch lagern könnt damit sie auf der Seite öfters mal liegt, vllt mit Stillkissen ;-)

Beitrag von samcat 05.03.10 - 11:05 Uhr

Meine Kleine hatte auch mega viele schwarze Haare. Erst hatte sie auch nur die Liegeglatze hinten und dann sind sie auch an den Seiten ausgefallen, so mit drei vier Monaten. Sind aber schnell nachgewachsen.

LG

Beitrag von emeri 05.03.10 - 07:49 Uhr

hey,

ja, das lässt sich leider schlecht vermeiden. hatte mein zwerg auch, genau wie meine nichte. sobald sie sich dann richtig rollen können, robben oder eben auch unter tags länger in einer anderen lage als rückenlage befinden, legt sich das wieder.

lg emeri

Beitrag von tweety111 05.03.10 - 07:50 Uhr

Hi,

naja ok wenn sich das wieder legt dann bin ich schon beruhigt, is halt nich schön :-(

Aber ich dacht schon sie hat ne Krankheit oder so!

Lg

Beitrag von emeri 05.03.10 - 08:26 Uhr

nönö. meine nichte war auf dem hinterkopf so abgeschabt, das war fast glatter als ihr popo.

und mein zwerg hat sowieso einen haarwechsel gehabt. kam mit relativ dunklen haaren zur welt. den hinterkopf hat er sich durchs liegen abeschabt auf 2x4cm ca. und nun hat blondes haar bekommen.

versuche sie tagsüber öfters auch mal auf den bauch zu legen. beugt auch einer abflachung des hinterkopfes vor und trainiert das heben des köpfchens. lange wird ihr bauchlage allerdings nicht gefallen ;-) lass sie tagsüber auch mal auf dem bauch schlafen, wenn du dabei bist.

lg emeri

Beitrag von tweety111 05.03.10 - 08:29 Uhr

Ja ok das mitm Bauch legen probier ich jetzt, bin ja tagsüber da und kann sie beobachten.

Den Kopf perfekt heben tut sie schon seit der 8. Woche :-)

Lg

Beitrag von janavita 05.03.10 - 09:49 Uhr

Hi... meine Maus hatte von Geburt ca. 3 Monate lang richtig viele schwarze Haare... Jetzt ist sie 12 Monaten und hat ganz wenig blonde Haare, fast Glatze weil die so dünn sind und druchsichtig (wegen blonde Farbe)... #gruebel

Gruß Janavita (die sich schwer tut aus dem Babyforum auszutretten ;-) )

Beitrag von hej-da 05.03.10 - 22:54 Uhr

Hallo!

Wie wäre es dann mal mit der Bauchlage oder Seitenlage mit aufgerollten Handtuch als Stütze?;-)
Unser Wurm war übrigens ein Bauchschläfer, dem sind trotzdem alle Haare ausgefallen#rofl