NMT 10.3 wie fühlt ihr euch??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby-tuana06 05.03.10 - 08:45 Uhr

Hallo ihr lieben

bin heute bei ES+9 und habe keine besonderen anzeiche.Ich habe eine sehr unreine Haut bekommen und habe Unterleibschmerzen so als ob die Mens gleich kommt.Am Tage dreht sich oft die Welt :-D und Blähungen :-p...Wie fühlt ihr euch?Was habt ihr für ANzeichen?Wann testet ihr?Würde der Test schon etwas anzeigen wenn ich heute testen würde??

LG Tuana

Beitrag von annie-the-pooh 05.03.10 - 08:50 Uhr

Also, ich fühle mich ähnlich wie du...
Seit letzter Woche ist mir furchtbar schlecht und übel, habe Essensekel und immer das Gefühl, dass ich gleich brechen müsste, stoße dann aber nur auf...

Und ein gaaaanz dolles Ziehen hab ich auch in den Leisten! Und ständig das gefühl, dass meine Tage kommen...

Ansonsten ist mir auch den ganzen Tag schwindlig, so wie Dir...

Die unreine Haut kommt auch hin, allerdings tun mir sonst immer die Brüste etwas weh, wenn ich meine Tage bekommen und diesmal sind es nur die Brustwarzen, die mir wehtun und empfindlich sind...#schmoll

Beitrag von cucina3 05.03.10 - 09:05 Uhr

Habe NMT am 11.03. und mir gehts ganz gut.
Ich habe aufgehört auf jedes Ziepen und Zwicken zu achten.
Sonst dreht man durch irgendwann !
Unreine Haut hab ich seit ich die Pille abgesetzt habe. Und zwar ganz, ganz übel.

Wenn dann würde ich an NMT mit einem 10er testen und nicht eher.
Das ist auch mein Tipp für Dich !!!!!

Beitrag von annie-the-pooh 05.03.10 - 09:19 Uhr

Da gebe ich Dir Recht, eher mache ich auch keinen, hab auch aufgehört auf jedes Ziepen und Zwicken zu achten...

Nun ich bin sehr körpersensibel und was ich da Anfang der Woche hatte ging über das normale Ziepen und Zwicken hinaus... Da wollte ich schon aus dem Auto steigen, weil es sich angefühlt hat, als hätte ich total dolle meine Mens, war kaum noch auszuhalten...

Ne Freundin von mir (grade Mutter geworden) meinte, das könne an der zu engen Hose liegen, die auf den Bauch drückt, sie hatte das auch schon recht früh, und hat dann ab der 6. SSW schon auf SSMode umgestellt...

#stern

Beitrag von francie_und_marc 05.03.10 - 11:10 Uhr

Hallo!

Mir ist immer noch andauernd schlecht, habe Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen, mein Bauch ist richtig aufgebläht (bin ja eh schon übergewichtig, aber meine Hosen kneifen #augen) und seit neuestem ist mir zwischendurch immer wieder übel. Ich würde noch nicht testen, wäre wahrscheinlich umsonst. Spreche da aus Erfahrung ;-). Werde auch erst zum NMT testen, mal schauen ob es PMS ist. Habe ich noch nie gehabt, aber wer weiß.
LG Franca

Beitrag von francie_und_marc 05.03.10 - 11:11 Uhr

äh sorry, meinte nicht übel seit kurzem sondern schwindlig. ;-)

Beitrag von engel28072003 05.03.10 - 13:22 Uhr

Hallo!!!Etwas spät aber besser als gar nicht!!!
Hab NMT am 13.03. und fühle mich fast wie immer!!!

Ausser das ich diesmal keine PMS(sonst immer unterleibsziehen)zu haben scheine!!!Freu...

Ab und an ist mir mal übel,und ich bin müde und kaputt tagsüber!!!

Habe schon einen kleinen sohn und hatte bei der schwangerschaft überhaupt keine anzeichen!!!Also werde ich jetzt erst am 15.03. testen falls meine Mens bis dahin noch nicht da sein sollte!!!