Natron im Kuchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von saphi20306 05.03.10 - 09:26 Uhr

Hallo,

ich hab mir ein BackBuch angeschafft, in dem in fast jeden Teig Natron kommt. Wozu macht man dieses Natron in den Teig ??? Kann mir das jemand sagen ???


LG
Saphi

Beitrag von swety.k 05.03.10 - 09:52 Uhr

Hallo Saphi,

Natron wirkt ähnlich wie Backpulver und macht noch dazu den Kuchen bekömmlicher.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von ohnezucker 05.03.10 - 09:53 Uhr

Es ist ein Treibmittel der den Teig aufgehen lässt.

Backpulver besteht auch aus Natron und einer Säure.

Beitrag von saphi20306 05.03.10 - 11:46 Uhr

Danke !
Ich hab es mir fast schon gedacht aber da in den Rezepten trotzdem Backpulver drin ist war ich mir unsicher !

LG und einen schönen Tag
Saphi

Beitrag von ohnezucker 05.03.10 - 16:30 Uhr

Das wäre ich dann allerdings auch.