An alle Mehrfachmamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chemi01 05.03.10 - 09:27 Uhr

Wollte mal wissen ob Ihr Euren großen zur Geburt ein kleines Willkommensgeschenk kauft und wenn ja was.

Meine Mama hat gestern gemeint das würde man machen.

Danke für Eure Antworten.

LG
chemi01 mit Maximilian und #baby 36+1

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 09:28 Uhr

Nö... werden wir wohl nicht machen.
Mag mein Kind nicht bestechen *gg*

Beitrag von muffin357 05.03.10 - 09:29 Uhr

hi --

julian wird was kriegen, ja -- allerdings weiss ich noch nicht was.

ich bin der meinung es sollte was sein, auf was die kleinen gerade im moment abfahren oder was halt grad genau das richtige ist, -- also individuell was anderes, ---

wobei sich kleine mädchen sicher auch über eine puppe freuen, sofern sie noch keine haben ...

lg
tanja

Beitrag von kitty71 05.03.10 - 09:30 Uhr

Ich habe das bisher noch nicht gemacht, werde es auch beim 4. Kind nicht machen - das liegt aber auch daran, dass für die Großen das kleine Geschwisterchen Geschenk genug ist. Ich halte alles andere für eine Art Bestechung ("Sei lieb zu deinem Geschwisterchen, immerhin hat es dir etwas mitgebracht.").
LG
Kitty

Beitrag von akak 05.03.10 - 09:33 Uhr

Hallo,
nein, mein Sohn bekommt ein Brüderchen und keine weiteren Geschenke. Er freut sich doch schon so auf den Bruder - da braucht es keine Geschenke. Anke

Beitrag von jbw 05.03.10 - 09:33 Uhr

Hallo,

als Nr. 2 kam, war Nr. 1 nur 17 Monate alt, und wir hatten das nicht gemacht. Nr. 3 hatte aber den beiden Großen etwas geschenkt: Eine Schwimmnudel und ein Schwimmbrett, also nichts besonders Wertvolles, aber etwas, womit die beiden (bzw. jetzt alle 3) viel Spass haben.
Was Nr. 4 mitbringen wird, weiss ich noch nicht, aber wahrscheinlich auch irgend eine Kleinigkeit. Nicht zur Bestechung, einfach, um unser aller Freude Ausdruck zu geben!

Alles Gute, J.

Beitrag von linagilmore80 05.03.10 - 09:37 Uhr

Ich glaube, da scheiden sich die Geister.
Es ist schon eine Art Bestechung. Wenn wir ganz ehrlich zueinander sind, es ist wohl irgendwie dafür bezahlt, dass sie nicht maulen, wenn die Aufmerksamkeit erst mal dem jüngsten Familienmitglied gilt.

Ich weiß nicht, ob wir unseren Kindern was schenken - aber das Baby als Geschenk zu sehen finde ich auch nicht recht, zumal es schon eine Menge Aufmerksamkeit der Eltern abzieht. Und kann mir nicht vorstellen noch meinen Großen zusagen: "Tja, das ist euer Geschenk."

Es wird wohl eine Kleinigkeit geben.

LG,
Lina

Beitrag von miami-sun 05.03.10 - 09:40 Uhr

hallo !

ich bin schon zwei fache mama und im juni kommt unser drites!

wir werden geschenke besorge wir wiesen nur noch nicht was. und mein mann hat gesagt er wil da auch die wohnung deckoriren mit den beiden damit sie sich damit beschaeftigen das da ein geschwisterchen nach hause kommt und so.

Beitrag von snoopy86 05.03.10 - 09:40 Uhr

Hallo.

Nein, werden wir nicht machen. Wozu auch? Woher soll das Baby das Geschenk herhaben? Vom Bauch, totaler Quatsch!

Ich finde es unnötig. Es ist schon das größte Geschenk wenn das Baby kommt!

glg

Beitrag von mini-fienchen 05.03.10 - 09:40 Uhr

habe es bisher auch noch nicht gemacht

meine maus wächst ja allein auf.
ihre großen geschwister leben nicht bei uns
daher werden wir ihr eine kleinigkeit kaufen.
nur wissen wir noch nicht was.

finde es ist besser das es so aussieht das ihr brüderchen ein geschnek mit gebraucht hat um es ihr leichter zu machen das sie nicht mehr allein ist und nun teilen muß.

hab die erfahrung gemacht das sie sehr eifersüchtig ist wenn mien großen da sind und ich einen von ihnen auf dem schoß hab. sie schubst egal wehn runter und meint mich in besitz zu nehmen.

das soll diesmal nicht passieren

lg claudia mit #babyboy29+1ssw

Beitrag von faehnchen77 05.03.10 - 09:46 Uhr

Wir haben uns überlegt das wir unserem Großen ein Fussballtor für den Garten schenken, dann können wir alle rumtoben, wenn das kleine dann schläft. Denke mal die Zeit mit uns und dem Fussballspielen hilft ihm auch mit der neuen Situation fertig zu werden.

Beitrag von chemi01 05.03.10 - 09:53 Uhr

Danke Euch allen. Wir werden Ihm auf jedenfall was kaufen. Er freut sich zwar schon allein wenn Sie da ist, aber wenn er dann sieht was die kleine Maus zur Geburt bekommt, weis ich nicht wie er reagieren wird.

Beitrag von xxnadinexx25 05.03.10 - 11:19 Uhr

also,wir bekommen unser drittes kind,und wir werden den anderen beiden schon eine kleinigkeit besorgen,jedem was individuelles eigenes,was er nicht teilen muss .

das geschwisterchen ist ein geschenk,so können es die eltern fü sich selbst sehen,abe doch nicht für die grossen geschwisterkinder........die müssen doch,und da brauchen wi alle uns nix vormachen, ersteinmal zurückstecken !

lg nadine+ jason taylor et 30.6