welcher Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nully 05.03.10 - 09:37 Uhr

Hallo Mädels,

bei uns ist die ss noch recht frisch, trotzdem wollte ich mich schon mal informieren und Angebote einholen. Jetzt sind wir beim Thema Kinderwagen angekommen. Es gibt ja Massen an Waren im Angebot. Da es unser erstes Kind ist, sind wir die totalen Laien auf diesem Gebiet.
Kann mir jmd. vielleicht ein bestimmtes Modell etc. empfehlen? Ich habe jetzt bei Stiftung Warentest geschaut, naja so gut haben die Kinderwagen ja im allgemeinen gar nicht abgeschnitten, da ist man noch verwirrter. Daher würde ich mich über Vorschläge freuen.

Habe jetzt bei eBay was gefunden, ein Kinderwagen-Set. Ist so etwas zu empfehlen? Ist das überhaupt günstig oder wäre es besser, alle Teile separat zu kaufen?

http://cgi.ebay.de/KOMBI-KINDERWAGEN-KING-40-FARBEN-4in1-Mega-Spar-Set_W0QQitemZ250447868477QQcmdZViewItemQQptZDE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies?hash=item3a4fdb323d

Viele Fragen, ich weiß! Wäre lieb, wenn ich viele Antworten bekommen könnte.

Danke im Voraus

bussi

Beitrag von linagilmore80 05.03.10 - 09:40 Uhr

Also ich bin mit Hartan zufrieden gewesen und mit Babywelt. Aber dieses Mal werden wir ein "Dickschiff" von ABC-Design nehmen - weil es vom Preis her am besten passt.
Auf ein Auto brauchen wir keine Rücksicht zu nehmen, also waren die Maße nicht ganz so wichtig.

LG,
Lina

Beitrag von summerday0810 05.03.10 - 09:42 Uhr

Hallo nully,

also ich hatte bei meinem ertsne Sohn einen Teutonia Mistral, aber gebraucht, ein Erstück meiner Schwester. Was super zufrieden, gibt es auch gebraucht für weniger Geld in EbXX.... den würd ich direkt empfeheln...

Und nun bin ich wieder ss und brauch nen neuen, weil der Teutonia schon 10 Jahre alt ust..und somit ausgedient hat, ja, solnage können die halten....

Jetzt haben wir uns einen Hartan Racer S gekauft.....der ist auch super toll.

Zu den billigeren Marken kann ich Dir nicht viel sagen, ich weiß nur, dass nicht alle sonderlich gut sind....mal abwaretn, was die Mädels hier noch so schreiben:-)))

Beitrag von prinzesschen29 05.03.10 - 09:46 Uhr

Der würde mir auch gefallen, aber wir kriegen schon eine Babyschale, dann hätt ich die doppelt #schmoll

Beitrag von wetterhexchen 05.03.10 - 09:47 Uhr

also ich habe immer noch meinen bertini für spazierfahrten und für unterwegs mit dem auto habe ich mich für ein "taxi-system" entschieden, da der bertini den kofferraum fast komplett beschlagnahmen würde. so hab ich nun noch den B-Mobile von Römer in verbindung mit dem baby-safe, was mir dabei gefällt ist das die liegefläche vom b-mobile komplett waagerecht ist und somit auch im notfall mal als kiwa eingesetzt werden kann in den ersten monaten.

lg hexchen 26+5

Beitrag von sassik 05.03.10 - 09:49 Uhr

Also wir werden uns den Gesslein Future holen. Ist zwar nicht ganz billig, aber der gefält uns vom Design und vom Handling (haben ausführliche Tests im Fachmarkt durchgeführt) eindeutig am besten! Und im Internet gibt´s den für ein paar Euro günstiger, als im Handel...
LG und viel Glück für die SS!!

Beitrag von marewb 05.03.10 - 09:50 Uhr

Hallo,

also wir haben uns für den hier entschieden.

http://www.chic4baby.de/pics/200811/viva/0911/viva_1_100%2031.htm

Uns war wichtig, dass er nicht zu teuer ist und ins Auto passt (BMW 3er Limosine).

Die Verkäuferin hat uns noch drauf hingewiesen, dass 4 Reifen besser sind. Wenn du einen mit 3 Rädern hinten hochhebst, kippt er sehr schnell um.

Ich würde einen KiWa nur im Geschäft kaufen, da man probieren kann, wie man damit zurecht kommt und ob er ins Auto passt.

Viel Glück für die richtige Entscheidung.

Lg Maria 13+6

Beitrag von nully 05.03.10 - 09:52 Uhr

wenn ich das richtig sehe, ist das die gleiche Marke wie bei eBXXX? Oder täusche ich mich da? Wo hast du den denn im Laden getestet? Also welcher Laden? Und was zahlst du im Laden dafür? Was ist alles dabei?

Danke für deine Antwort

Beitrag von luwido 05.03.10 - 10:28 Uhr

Hallochen,

wir haben uns diesmal für einen Hartan Topline X entschieden.

Der Vorteil die Höhenverstellung der Sitzposition ist etwas besser als beim Teutonia, da fehlte irgendwie ne Stufe (ansonsten war der aber auch toll)

Die großen Räder haben wir gewählt, weil wir auf dem Lande wohnen und ich öfter mit unserem Hund unterwegs bin. Da sind die großen Räder besser, für die Stadt hätte mir aber auch der Topline S gefallen, mit den kleinen schwenkbaren Rädern.

Noch ein plus für den Hartan Topline x ist der Schwenkschieber, darauf möchte ich nimmer verzichten.

Die Desseins sind auch toll, habe einen braunen mit leicht rosa abgesetzt gewählt. Falls unserer Kleinen noch nen Schniedel wächst, muss eben nen Austauschbezug ran.

Die Auswahl ist einfach riesig - das stimmt.

Hatten beim ersten Sohn (2000) nen Gesslein, war damals gut heute gefallen die mir nicht mehr.

Beim 2. Sohn (2002) nen Teutonia, war auch KLasse.

Diesmal bekommt unsere Prinzessin nen Hartan !

Ich finde gut das du dich jetzt schon umschaust, da die Zeit auf einmal so schnell vergeht, bin jetzt schon 30 SSW und die Lieferzeiten liegen ja auch nochmal bei 6-8 Wochen.

Also viel Spaß noch beim Babyshopping;-)

Luwido und Josefin Sofie inside

Beitrag von cindy72 05.03.10 - 10:29 Uhr

Design ist #pro, aber ich sehe einen riesen Nachteil darin, dass der Wagen keine Schwenkräder hat. Wäre mir zu unbequem zum Schieben.

Ausserdem finde ich, dass ein Schwenkschieber auch praktischer für den Alltag ist.

Am besten du gehst mal in ein Fachgeschäft und "fährst" Probe und lässt dich beraten.

Ich habe dort dann auch gleich meinen Wagen gekauft, war ein "Auslaufmodell" und ~ 200 € billiger (Gesslein F6).

Gruss Cindy
mit #babygirl inside ET+3