Märzis, ich will mein Baby...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 09:41 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,

erstmal #tasse für alle.
Mensch, irgendwie bekommen gerade alle ihre Babys (Schwägerin, Frau vom Arbeitskollegen...), und ich will langsam auch!!! Püppi hat auch kaum noch Platz in meinem Bauch, bewegen kann sie sich eigentlich nicht mehr, nur noch meinen Bauch ausbeulen, was sie mit Vorliebe tut! Ne bequeme Sitz-/Liegeposition finden ist quasi auch unmöglich. Und obwohl die Schwangerschaft bisher weitestgehend beschwerdefrei war bekomme ich seit Monaten meinen Schnupfen nicht wirklich weg, das nervt, und gerade hält er sich wieder extrem hartneckig #augen

Wie geht´s euch denn???
Brauchen iht auch ein paar Durchhalteparolen??? #schein

Gruß,
sunshine + püppi ET - 16 #verliebt

Beitrag von nori25 05.03.10 - 09:43 Uhr


hi,

ich habe morgen et und es tut sich auch nix.

die zeit zieht sich wie kaugummi im moment.

lg

nori#sonne

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 09:45 Uhr

Na, dann drücke ich dir mal die Daumen das sich was tut :-)

Bin ja schon froh, dass nun WE ist, da ist wenigstens mein Mann zu Hause und ich bin mehr abgelenkt...

Beitrag von nori25 05.03.10 - 09:46 Uhr



danke....wünsch dir auch viel glück.;-)


ja zum glück ist we...und zum glück gibt es noch urbia.:-D

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 09:48 Uhr

Hast du denn schon was versucht um dein Baby auszulocken?

Beitrag von nori25 05.03.10 - 09:50 Uhr




nehme seit ca. 2 wochen caulophyllum kügelchen.

ansonsten nix.und du?

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 09:57 Uhr

Ich trinke frleißig Himbi- und Frauenmanteltee, bekomme Akupunktur und am Montag wollte ich mal ein Rezept meiner Hebamme versuchen... mit Ingwer, Zimt, Nelken und noch irgend so nem Kraut... mal schauen... ich hoffe es bringt was ;-)

Beitrag von schnecke0905 05.03.10 - 09:48 Uhr

huhu

ja die zeit zieht sich :-(

ich dachte wenigstens beim 3 geht es schneller. mein menne ist am we auch da, gott sei dank.habe gerade den haushalt gemacht. und himbi eine tasse getrunken plus meine kügelchen. um 17 uhr habe ich vu beim gyn , mal schauen hoffe er hat gute nachrichten. dann würde mri die hebi monatg was mischen :-)

samstag war mumu ja ganz weich und gestern schleimpropf weg :-)

Lg bald haben wir es alle geschafft.

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 09:51 Uhr

Wie weit bist du denn?
Ja, dann drück ich mal die Daumen, dass der FA gute Nachrichten hat ;-)

Beitrag von baby.2010 05.03.10 - 10:04 Uhr

grins.bei meinem 3.kind bekam ich die erste einleitung....in ssw 41+6:-p

;-);-)

Beitrag von marzena1978 05.03.10 - 09:49 Uhr

Ich will auch endlich.....einpaar Wehen hab ich schon aber nichts Richtiges, der kleine Mann soll endlich kommen, kann es kaum erwarten.#verliebt
Meine Schwangerschaft war leider nicht so berauschend und ich mag nicht mehr tapfer sein oder noch etwas durchhalten, ich will endlich mein Baby im Arm halten.#freu
Ich hab heute Nacht wieder von der Geburt und von der Zahl 11#kratzgeträumt.....vielleicht kommt er ja nächste Woche?#gruebel
Ganz viele liebe Grüsse, die letzten Tage schaffen wir auch noch!!!#gaehn

Marzena+#babyboy ET-24#verliebt

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 09:52 Uhr

Ja, die schaffen wir, wenn die sich bloß nicht so ziehen würden wie Kaugummi... #aerger

Was war denn los in der SS, dass die nicht so schön war?

Beitrag von marzena1978 05.03.10 - 09:57 Uhr

Gestose, mit der ich jetzt immer noch rum laufe und viel Wasser, hab über 40 kg zugenommen#schock#heul
Zuerst dachten alle wir schaffen es nie über die 35. Woche und jetzt bin ich fast schon bei 38. SSW angelangt#verliebt
Mag jetzt aber trotzdem nicht mehr#schmoll

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 10:00 Uhr

Oh je, das kann ich verstehen... aber das gute ist doch: Dich lassen sie auf keinen Fall übertragen #liebdrueck Meine arme schwägerin hat ganze zwei Wochen übertragen und wurde dann eingeleitet... das wäre ja jetzt mein Horror!

Beitrag von wunschmama83 05.03.10 - 09:56 Uhr

Hallo Märzmamis!

Ich hatte gestern ET #huepf aber unser kleiner Elias kam ja schon am Montag zur Welt. Allerdings verstehe ich Euch. Die letzten 2 Wochen wollte ich auch nichtmehr so richtig #schein

Eine gute Nachricht: Ihr werdet es sicherlich erwarten bis Eure #baby rausschlüpfen #hicks

Jetzt sitze ich hier mit meinen zwei Kindern, der eine spielt und der andere schläft. Gleich kommt die Hebamme. Am Montag um diese Uhrzeit hab ich noch nicht dran geglaubt dass ich wenige Stunden später schon zweifache Mama sein werde und schon wieder daheim bin.


Ich drück Euch ganz doll die Daumen dass es bald losgeht und ihr alle Eure gesunden Babies in den Händen halten dürft!


Liebe Grüße
Michi mit Louis, 1 3/4 Jahre und Elias, 4 Tage alt

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 10:01 Uhr

Ja, ich weiß... es ist noch keins drin geblieben, gell? ;-)

Herzlichen Glückwunsch zum Baby!

Beitrag von menegilda 05.03.10 - 10:03 Uhr

hallo,

habe ET am sonntag (laut ultraschallspezialist) und seit dienstag ET (laut Fä)!
um 11.30 habe ich termin bei ihr, mal sehen was sich seit dienstag morgen getan hat!
hab deutliche senkwehen, aber eben noch keine richtigen wehen! doch einen immensen druck nach unten! und wie du schon sagtest, bequem kann man sichs so am ende sowieso nicht mehr machen!
mir wird seit dieser woche auch wieder so richtig schlecht! glaub immer ich müsste mich übergeben aber es kommt nix!
hoffe dass der ultraschallspezialist recht behält und ich am sonntag meine kleine emma in den armen halten darf #verliebt

wünsch uns allen noch eine schöne restschwangerschaft und natürlich eine tolle (schmerzfreie #rofl) geburt!

lg menegilda

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 10:07 Uhr

Ob du´s glaubst oder nicht: Ich freue mich auf die Geburt!!! Mittlerweile sind mir die Schmerzen egal, das Baby soll RAUS!!! #rofl

Beitrag von menegilda 05.03.10 - 10:11 Uhr

#kratz hab ich irgendwie was anderes geschrieben? verstehe jetzt nicht wieso dieser satz jetzt kommt!

lg menegilda

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 10:24 Uhr

Nö, hast du nicht... gibt aber doch einige die Angst haben vor der Geburt. Ich hab keine Angst mehr, die Kleine soll einfach nur noch raus!!!

Beitrag von katrin.24 05.03.10 - 10:19 Uhr

Hallo!

ich mag auch nicht mehr.
kann nicht mehr schlafen und sonst tut mir auch alles weh.
noch dazu kommt mir vor das bei jeder senkwehe ein streifen dazu kommt :-(
bis jetzt sinds noch nicht so viel aber das kann ja noch werden.
vorgestern nacht hatte ich extreme wehen aber nichts regelmässiges #zitter
so jetzt trink ich schon fleissig tee, nimm globulis und geh liebend gerne mehrmals am tag in der keller ( wohnen im 2.stock) :-p
lt der ärztin vorige woche darf sie schon kommen, wiegt gute 3 kg und misst 49cm.
die erste kollegin vom geb.vorbreitungskurs hat gestern entbunden und hätte am 18. termin gehabt.

lg und alles gute

katrin & marie ET-23#verliebt

Beitrag von sunshine-1981 05.03.10 - 10:26 Uhr

Na, dann... hoffentlich geht´s bald los :-)

Alles Gute...

Beitrag von steffi7j 05.03.10 - 10:28 Uhr

Hallo!

Ich habe noch 16 Tage bis zum ET. Seit 2 Wochen habe ich immer wieder heftige Senkwehen. Gestern nun waren auf dem CTG Wehen zu erkennen, leider gehen die aber im Moment nur über en Muttermund, so daß die Intensität nicht richtig zu erkennen war.

Mir ist auch immer wieder übel, bin müde und hatte vorgestern Krämpfe mit Durchfall. Naja die Hebi meinte, lang dauerts nicht mehr, solle doch mal schleunigst die Tasche packen! habe ich aber aus Vorsicht schon seit 3 Wochen gemacht. Mag ihn endlich auch in meinen Armen halten, ist ein großes, aber leichtes Kerlchen.

LG Steffi 38.SSW mit Samira (fast 7) und Marian (5)

Beitrag von miracleeyes 05.03.10 - 10:48 Uhr

Hi,

ich hab nur noch 5 Tage und es scheint immernoch nicht richtig loszugehen :-( trotz Globuli, aber da die ja den Muttermund weich machen und die Eröffnungsphase verkürzen haben die keine richtige Einwirkung auf die Wehentätigkeit. Hab zwar ständig, auch regelmäßig nen harten Bauch und leichtes Ziehen, aber das lässt dann nachts oder beim schlafen wieder nach.

Trinke Himbitee, esse viel Zimt, Sex,Hausarbeit und Ingwer bringen nichts....

Die Kleine will einfach noch nicht:-p

also geht das Warten weiter.............

LG

miracleeyes