Noch eine frage zu Ovulationstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von olleknolle 05.03.10 - 09:58 Uhr

Warum soll man diesen test morgens nicht machen??? bei SST muss man es doch morgens machen, da dann das HCG konzentrierter ist. verhält es sich nicht auch so mit dem LH?

Beitrag von shiningstar 05.03.10 - 10:01 Uhr

Weil das LH im Morgenurin so hoch konzentriert ist, dass der Ovu falsch positiv anzeigen kann.

Beitrag von schnuffeltuch 05.03.10 - 10:10 Uhr

Moin....

hhmm.....aber dann dürfte man ja den Persona-Monitor auch nicht morgens mit dem ersten Urin nutzen!!!

Aber grade das soll man ja.....das widerspricht sich ja irgendwo....oder hab ich jetzt 'nen Denkfehler??? #kratz

Grüssle Claudia

Beitrag von olleknolle 05.03.10 - 10:12 Uhr

öööhhh... nun bin ich aber auch verwirrt :-):-p

Beitrag von henja 05.03.10 - 10:03 Uhr

Ja, es verhält sich auch so, dass morgends mehr LH im Urin ist! Das stimmt.
Aber im Gegensatz zum SST ist das LH auch im Körper, wenn der Test negativ anzeigt. Das ist der Fall, wenn die Testlinie zwar da ist, aber nicht so stark woder stärker als die Vergleichslinie. Wenn aber morgenuringenommen wird, könnte das ein verfälscht positives Ergebnis anzeigen, weil das LH ja dann noch konzentrierter ist! Ich teste meistens mit dem 3 Urin.
Hoffe, das hat deine Frage beantwortet!
LG! henja

Beitrag von olleknolle 05.03.10 - 10:08 Uhr

Vielen lieben DANK!!!!!

Eine frage noch: sollte die 2. Linie nach ES + 6 nicht weg sein???

Beitrag von henja 05.03.10 - 10:21 Uhr

Ne, ganz weg muss sie nicht sein. Ist der Test denn negativ mit 2 Linien oder positiv? Wenn er positiv ist, dann kann das endweder darauf hindeuten, dass etwas mit deinen Hormonen nicht in Ordnung ist, weil der Körper dann über längere Zeit hinweg LH ausschüttet ohne dass ein ES stattfindet oder der positive LHtest weist auf eine mögliche Schwangerschaft hin!

Schau mal hier, vielleicht nimmt dir das einige Fragen:

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Und vielleicht testet der Personatest mit niedrigerer Toleranz??

Liebe Grüße,
henja

Beitrag von rosi67 12.03.10 - 12:30 Uhr

#baby

Hi,

es stimmt dass die LH-Konzentration morgens am höchsten ist. Entscheidend für die Qualität des Tests ist die verwendete Sensitivität. Hast Du einen "normalen" Hormonspiegel können Tests mit einer Sensitivität <30 mlU/ml zu einem falschen Ergebnis führen. Daher empfehle ich Dir einen Test mit einer Standardsensitivität von 30 mlu/ml. Dann kannst Du selbstverständlich morgens testen. Weitere Infos kannst Du unter http://www.mein-bella-baby.blog.de oder unter http://www.bella-baby.de nachlesen.

Gruss Rosi