krank! gefährlich für´s baby??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angi1987 05.03.10 - 11:11 Uhr

Hallo,

ich werde gerade krank, hab Kopf-und Halsschmerzen und fühl mich gar nicht gut. Kann das gefährlich werden für´s Ungeborene? Werd auch keine MEdikamente nehmen...

Beitrag von saskia33 05.03.10 - 11:13 Uhr

Nö,deinem Baby ist es egal ob du krank bist oder nicht!!

Nicht soviel Kopf machen ;-)

lg

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:15 Uhr

Gefährlich fürs Ungeborene kann nur das hohe Fieber werden wenn man es nicht in den Griff bekommt.

Beitrag von petitange 05.03.10 - 11:18 Uhr

Eine Erkältung ist nicht schlimm aber Du solltest dich schonen und sofort mit Hausmitteln (Inhalieren mit Kamille z.B.) oder Homöopathie dagegen angehen. Falls Du Fieber bekommst solltest du zum Arzt gehen, das ist für das Baby schlecht, wenn die Körpertemperatur arg ansteigt (ich spreche nicht von 37,8) und ausserdem muss abgeklärt werden, ob du Toxoplasmose oder sowas hast, was für's Baby sehr schlecht ist.

Beitrag von kathimarie 05.03.10 - 11:23 Uhr

Hallo, bin das zweite Mal jetzt schon krank, Halsentzündung, begleitet von einem fetten Schnupfen.

Ist in erster Linie anstrengend und langwierig, weil man nicht "mit der Keule" draufschlagen kann, wie man es sonst eventuell tun würde. Aber solange kein hohes / anhaltendes Fieber dabei ist, keine Sorge. Meinem Krümel geht's jedenfalls prima :-)

LG und gute Besserung,
Steffi +
#ei 18+0

Beitrag von berry26 05.03.10 - 11:24 Uhr

Na dann würde mein Sohn nicht leben und meine Bauchmaus wär auch nicht mehr da. Ich bin in der SS eigentlich ständig krank.

LG

Judith

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:40 Uhr

... ich auch Judith :(
Echt nervig... werde es nicht mehr los.
Aber nunja, Augen zu und durch - ich hoffe auf den Frühling :D

Beitrag von berry26 05.03.10 - 11:52 Uhr

Ja auf den hoffe ich auch sehr aber hier schneit es schon wieder was das Zeug hält #schmoll

Weiß ehrlich gesagt schon nicht mehr wie es ist ohne Schnupfen zu leben. Ausserdem kommen alle paar Wochen ne Bindehautentzündung, Mandelentzündung oder die Nebenhöhlen mit dazu. #heul