dringende Frage zu Verteilung Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von daugsi1980 05.03.10 - 11:29 Uhr

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mit helfen.
Mein Sohn ist im Oktober 2008 geboren. Ich war 12 Monate in Elternzeit, habe dann nochmal 3 Monate verlängert und arbeite seitdem wieder voll.
Jetzt möchte ich dem Kleinen zuliebe doch lieber Teilzeit, in Verbindung mit der Elternzeit, arbeiten.
Nun meine Frage.
Es heißt ja man kann bis zu 12 Monate aufsparen bis zum 8. Lebensjahr.
Wäre es auch möglich das ich jetzt Elternzeit bis zum 2. Geburtstag und gleich 3 MOnate bis Ende 2010 beantrage und dann schaue ob ich nochmal verlängere? Oder ist es nur möglich bis zum 2. Geburtstag zu beantragen und dann nochmal die restlichen 12 Monate zu nehmen?

LG daugsi1980

Beitrag von steffi4178 05.03.10 - 11:41 Uhr

Hallo,
das mußt du mal mit deinem Arbeitgeber besprechen, da steht glaub ich auch was drin zum Thema aufsparen und nachher nehmen "in Absprache mit dem AG"

lg
Steffi

Beitrag von susannea 05.03.10 - 11:52 Uhr

Also ohne Zustimmung des AG geht nur noch vom 2. bis zum 3. Geburtstag. Alles andere ist eine persönliche Absprache mit dem AG und du hast darauf keinen Anspruch!