Florian & ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:42 Uhr

Hi Mädels

Mein Sohn heißt Florian.
Wir erwarten im Juni Sohn Nr. 2 #huepf#huepf

Welcher Name harmoniert am besten mit Florian?
Nachname ist Schneider ;)
Sollte natürlich kein amerikanischer Name sein ;)

Danke für Eure Antworten ;-)

Beitrag von bienja 05.03.10 - 11:47 Uhr

hey

also ist ja ne schwierige Frage ;-) diese Jungennamenfrage :-P haben das gleiche Problem ;-)

wie wärs mit:

Simon
Julian
Maxim
Etienne
Luca
Finn
Jonah #verliebt
Jonas
Jannik
Jan
Kai
Kim

vllt war was dabei?!

viel Glück und Erfolg :-)

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:48 Uhr

Danke Bienja für Deine Vorschläge.
Julian fänd ich ja soooooo schön und hatte ich schon damals beim 1ten Zwerg ausgesucht aber mein Mann mag den Namen nicht.

Aber der ein oder andere Name sagt mir zu.

Was steht denn bei Euch zur Auswahl?

Beitrag von bienja 05.03.10 - 11:51 Uhr

ist wirklich schwer ;-) wir tun uns da richtig richtig schwer irgendwie :-/ ich hab viele tolle namen auf der liste aber meinem freund sagen viele nicht zu ;-)
nun sind wir für folgende:

Finley Luan
Jonah Fynn #verliebt
Till Finley
Yven Fynn
Fynn-Luca

können uns aber nicht wirklich entscheiden
mir gefällt zB auch Aurèl aber mein freund meint klingt wie Ariell :-( also musste ich streichen....
ihm gefällt Yven Fynn mit am besten....

lg

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:53 Uhr

Ja ist wirklich nicht so einfach wenns dann mal soweit ist *g*

Mir sagt Till Finley sehr zu. Hat Seltenheitswert ;) was ich persönlich wichtig finde.

Yven erinnert mich eher an ein Mädel.

Beitrag von bienja 05.03.10 - 11:56 Uhr

ja Till ist auch schön wobei ich im Moment seeeehr zu Jonah Fynn tendiere #verliebt das klingt sooo schön finde ich...

und meinem Freund hat schon immer Ethan gefallen! aber wegen der schreibweise haben wir uns eher auf Yven geeinigt... ;-)

lg

Beitrag von katjafloh 05.03.10 - 12:23 Uhr

Jonas
Tobias
Lukas
Oskar
Jannik #verliebt
Felix
Thomas
Matthias
Anton
Johann

Ist was dabei für Dich?


LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von katjafloh 05.03.10 - 12:34 Uhr

Sorry, unter dem falschen Thread geantwortet. #hicks
Mir fällt gerade noch

Martin
Jakob
Daniel

ein.

LG Katja

Beitrag von jujo79 05.03.10 - 11:48 Uhr

Hallo!
Junge oder Mädchen? Ich schlage einfach beides vor:
Jungen:
David
Tobias
Marius
Oliver
Clemens
Aaron
Samuel
Hendrik
Moritz
Johannes

Mädchen:
Paula
Anna
Julia
Melina
Miriam
Cäcilia
Daria
Mara
Leandra
Theresa
Louisa
Johanna


Mmmh, hast du vielleicht noch mehr Angaben als nicht-amerikanisch ;-)? Weiß gar nicht, wo ich anfangen und aufhören soll...
Grüße JUJO

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:51 Uhr

Hi Jujo
Danke... hab geschrieben: Wir erwarten unseren 2ten Jungen *gg*

Hast ja schon einiges getippt.

Tja noch ne Angabe? Ähm *grübel*

Es sollte ein frecher deutscher Name sein, vll einer den man nicht so oft hört ;) und der nicht unbedingt die gleiche Endung wie Florian an (z.B. Julian, obwohl ich den Namen liebe).

Ich hoffe ich machs nun nicht noch komplizierter lol

Beitrag von bienja 05.03.10 - 11:54 Uhr

vllt

Till
Luke
Lou
Max
Ben
Sam

habe gestern auch einen gelesen den ich nicht mal schlecht fand aber irgendwie aussergewöhnlich:

Kjell

vllt war ja was dabei

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:56 Uhr

Sind aber zum Großteil nicht deutsch, oder?

Kjell? Wie spricht man den aus? Wie er geschrieben wird? Der ist ja mal selten *gg*

Beitrag von jujo79 05.03.10 - 12:01 Uhr

Ok, eine Sorge weniger, also nur Jungennamen ;-).
Hier noch ein paar Namen:
Richard
Konrad
Till
Kai
Fiete
Piet
Hannes
Michel
Malte
Nils
Frederik (wobei der ja auch mit F anfängt)
Gerrit
Arne
Henning
Viktor
Sven

Was dabei? Wenn ja, was gefällt dir?
Grüße JUJO

Beitrag von sami.flower 05.03.10 - 11:53 Uhr

"Wir erwarten im Juni Sohn Nr. 2 "

Hihi,ich glaube sie meinte nur Jungennamen:-p Und dabei hast du ein paar echt tolle Vorschläge für kleine Mädchen gemacht#schein

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 11:54 Uhr

Hehe Sami ist was für Dich dabei ;)

Beitrag von sami.flower 05.03.10 - 12:05 Uhr

Wenn ich schwanger wäre,wäre auf jeden Fall etwas dabei gewesen;-)

Aber sag mal,du meintest du willst etwas seltenes.Wie wäre es mit :

Lias
Lius
Pepe
Bela
Marvin
Timo

Also auf jeden Fall höre ich die Namen eher wenig;-). Ich bin ja ein Fan von Lias und Pepe#verliebt

Beitrag von berry26 05.03.10 - 12:00 Uhr

Hi,

wie wär's mit:

Tobias
Johannes
Benedikt
Dominik
Jonas
Max(imillian)
Felix
Samuel
Moritz
Anton

LG

Judith

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 12:09 Uhr

Danke ihr seid wirklich super.

Der ein oder andere sagt mir schon zu ;)#pro

Beitrag von schnuffi218 05.03.10 - 12:09 Uhr

Hi

Ich hab auch einen Florian#verliebt
Und seine großen Brüder heißen Pascal und Jonas.

LG Anja 36 SSW. mit Carlotta

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 12:12 Uhr

Hi Carlotta

Pascal und Jonas sind zwei Namen die mir sehr zusagen.

Zudem hab ich noch:

Niklas
Janik
und
Tim

auf meiner Liste.

Beitrag von sternchen7778 05.03.10 - 12:17 Uhr

Hallo,

wie wär's mit...

...Florian & Felix?
...Florian & Moritz?
...Florian & Simon?

LG, Sandra.

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 12:19 Uhr

Oh Sandra, Danke
Schöne Kombis... hab sie mir alle 3 notiert *gg*

Beitrag von blaue-blume 05.03.10 - 12:24 Uhr

hi!

zu florian find ich fabian immer ganz süss...

ansonsten:

florian & martin
florian & merlin
florian & jasper
florian & valentin
florian & luzian



was dabei?

lg anna

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 12:33 Uhr

Danke Anna, Fabian ist süß, ja hat aber die gleiche Endung wie Florian was mir nicht zusagt ;)

Bei den übrigen Kombis ist aber nur Martin deutsch, oder?

Daniel? *grübel* #pro

Beitrag von blaue-blume 05.03.10 - 14:17 Uhr

hi!

wie wäre dann fabius?

"deutsch" ist ein schwieriger begriff, florian ist ja sogesehn auch nicht "deutsch" sondern kommt aus dem lateinischen (wie auch martin, luzian -alternativ luzius- und valentin)

merlin kommt aus dem keltischen, und ist damit schon eher als "deutscher" name deklarierbar (da die kelten ja auch unsre breitengrade irgendwann mal bevölkert haben)
und jasper ist der "deutscheste" name von allen, da er aus dem norddeutschen raum kommt.


wie du siehst, die definition ist schwierig.

daniel (ein hebräischer name :-D)ist ganz ok zu florian, aber auch arg abgenutzt und ein bissel...naja, langweilig...



lg anna

  • 1
  • 2