Wann hat man die Senkwehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalia_w 05.03.10 - 11:53 Uhr

Also ich habe schon seid vielen Wochen kleine Wehen, die nicht weiter schlimm sind.
Aber wann sind die Senkwehen.
Wie unterscheiden sie sich von üblichen Vorwehen.
Mit meinem Sohn hatte ich erst bei der Geburt Wehen vor her gar nichts.
und nun drückt alles runter und der Schambeinknochen tut voll weh wenn ich länger sitze und dann aufsteh.
Diesmal ist alles anders. wie war`s bei euch??

Beitrag von katrin.24 05.03.10 - 11:59 Uhr

meint arzt meinte so ab der 35 woche.
ich spürs seit 1,5 woche heftig.
lg, katrin

Beitrag von nana13 05.03.10 - 12:01 Uhr

Hi,

Da gibt es keine richtlinie.
die einen früher die anderen später, oder auch gar nicht.

lg nana

Beitrag von silberlocke 05.03.10 - 12:01 Uhr

Hi
bei den ersten Kids hat man meist keine Senkwehen oder nur sehr leicht, so daß mans gar net so merkt.

Beim Zweiten sind die schon sehr heftig teilweise, diese Senkwehen. Sie drücken den Bauch merklich zusammen und nach unten. Nicht zu verkennen.
Und die Nachwehen nach der Geburt, die sind beim zweiten auch heftig. Beim Dritten hatte ich häufige stärkere "Übungswehen", das waren dann meine Senkwehen und keine Nachwehen.
Mal sehen - dieses Mal habe ich knackige Senkwehen - so was von deutlich! Und mit den Nachwehen - tja, dies werden wir sehen....

LG Nita

Beitrag von quizon 05.03.10 - 12:07 Uhr

Hallo natalia,

also bei mir hat es ungefähr vor 2 Wochen angefangen. Ich war mir immer unsicher, ob es Senkwehen waren aber dann habe ich bemerkt, dass der Bauch tatsächlich ein wenig weiter unten sitzt.

Mir tut die ganze Hüfte weh und wenn ich länger sitze, stehe ich auf als ob ich bereits 80 Jahre alt wäre #schock Es nervt mich mittlerweile ganz schön... vor allem das sich nichts wirklich tut... Köpfchen ist lt. FA fest im Becken und der Gebärmutterhals ist schön weich... Naja bis zum Et sind es ja auch noch 10 Tage aber die wollen einfach nicht vergehen #schmoll Sorry für das #bla

Vielleicht beginnt sich bei dir alles etwas früher zu lockern, da es dein 2. Kind ist!? Bei mir waren die Vorwehen völlig schmerzfrei, hatte nur immer mal wieder einen harten Bauch. Bei den Senkwehen (die ich erst gar nicht wahrgenommen habe) hatte ich aber schon diesen Druck nach unten und ein leichtes ziehen im Rücken (wie ich es von meiner Periode kenne)...

LG
Sandra