gleich 2 Fragen *schäm*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emily1111 05.03.10 - 12:08 Uhr

Hallo zusammen!

Bin mal unverschämt und stelle gleich 2 Fragen #schein

Bin heute ES+7, ab wann kann man einen 10er Test machen?

Hab am Montag nen FA-Termin, schon seit längerem geplant, könnte er da überhaupt schon was sehen ( z.B. einen kleinen Mückenschiss)? wäre da bei ES + 10

LG Carmen

Beitrag von saskia33 05.03.10 - 12:11 Uhr

Bei ES+10 wird der FA noch nix außer einer gut aufgebauten Schleinhaut sehen!
Ich würde nicht vor NMt testen!
Du kannst dann immer noch deine Mens bekommen!!

lg

Beitrag von emily1111 05.03.10 - 12:13 Uhr

Okay Danke :-)

dann muss ich noch bis zum 12.03 warten. also heute in einer Woche *heul*

Die Zeit ist echt nicht tot zu schlagen.

LG Carmen

Beitrag von cyberchen 05.03.10 - 12:12 Uhr

Hi Carmen,

ein Test ist erst an bzw. nach NMT sinnvoll. Zum Einen, weil auch bei einem positiven Test die Mens kommen kann, dann bist Du umso enttäuschter. Zum anderen, weil ein Frühtest nicht unbedingt was anzeigen muss, wenn z.B. das HCG noch nicht hoch genug gestiegen ist.
Auch dann bist Du enttäuscht.

Bei ES+10 wird der FA am Dienstag nichts sehen. Höchstens eine gut aufgebaute Schleimhaut, die aber auf Mens genauso deuten kann wie auf eine Schwangerschaft.

Ein guter FA wird so früh auch noch gar kein US machen, denke ich.

Ich weiß, die Hibbelei ist ätzend. Aber da mussten wir alle durch. Also: Halt durch! Nächste Woche um die Zeit weißt Du schon mehr ;-)

LG, cyberchen (7 SSW)

Beitrag von yvonne1002 05.03.10 - 12:13 Uhr

Huhu!!!!

Also testen kannst Du mit nem 10 frühestens ab ES+11. Und selbst da ist nichts gewiss, weil das HCG auch von Frau zu Frau unterschiedlich ansteigt...

Teste am Besten nie vor NMT, dann bist Du auf der sicheren Seite...;-)

Genauso verhält es sich mit dem FA. Auf dem US wird er höchstens eine gut aufgebaute Schleimhaut sehen. Nen "Mückenschiss" sieht man auch erst weit nach NMt....

Hoffe ich konnte Dir helfen...

Liebe Grüße!

Beitrag von emily1111 05.03.10 - 12:17 Uhr

Danke Ihr seid echt Nett :-D

Hab ich mir doch fast gedacht, das mir nix anderes bleibt als warten....warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.....warten....warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.....warten....warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.....warten....warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.........warten.....
#schmoll


LG Carmen

Sorry bin schon ein bissel verückt vom warten

Beitrag von bernhardanita 05.03.10 - 12:31 Uhr

liebe carmen,

mir geht es wie dir. ich weiß zwar meinen es nicht und meinen nmt auch nicht, weil ich einen sehr unstabilen zyklus habe.

Aber unser bienchen war am 20.02. Gestern habe ich einen 10er test gemacht und er war negativ. Am Montag hat der hausarzt einen gemacht der war auch neg.

Jetzt habe ich nächsten montag beim fa einen termin (wegen der zyklusschwankungen) und viele aus dem chat meinen dass es vielleicht zu früh war für die tests. Aber meine temperatur ist heute auch gesunken und so denke ich es wird nichts sein.

aber bei es+10 sieht der arzt noch nichts. da bin ich mir sicher (habe schon drei kinder).

warte bis es+14. ist ja nur noch eine woche. ich weiß das warten kann einen verrückt machen, aber umso mehr freust du dich dann wenn du wirklich ss bist.

ich drücke dir auf alle fälle die daumen

viele glück und viele grüße
anita#stern

Beitrag von emily1111 05.03.10 - 12:32 Uhr

Huhu Anita!

Danke für deine Liebe Antwort, ist schön zu wissen das man nicht alleine ist.


LG und dir auch ganz viel Glück#klee

Beitrag von glimmerofhope 05.03.10 - 12:43 Uhr

Hallo Carmen,

schließe mich den Ladys an. Eine gut aufgebaute Schleimhaut wäre zu sehen und das mit dem frühen testen... hab ich auch gemacht. Bei ES+9 10er positiv und bei ES+10 Blutungen. Heute an ES+11 Sst negativ. Naja man sagt das nicht umsonst... aber das schmerzt einen richtig:-(

Drücke dir die Daumen und warte lieber ein bisschen mit dem testen

LG Nadine