Rotbraune Haare schwarz getönt und jetzt....

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von querula 05.03.10 - 12:12 Uhr

Hallo,

ich hab mir vor Wochen meine Haare in einem Rotton getönt und wollt jetzt wieder zurück zu schwarz. Hab mir also heute eine schwarze Tönung geholt und nach Packungsanleitung getönt. Das Ergebnis: Wie vorher. Man sieht nicht einen Ansatz schwarz :-(

Kann ich heut zum Friseur und mir die Haare schwarz tönen lassen oder muss ich eine gewisse Zeit warten? Wir sind Sonntag auf einen großen Geburtstag eingeladen und ich wollt da mit frischem Wind auftauchen.

Frag mich eh, was bei der Tönung schief gelaufen ist. Ist mir noch nie passiert, dass gar nichts von der Farbe dran blieb.

Gruß
Querula

Beitrag von schnuffinchen 05.03.10 - 13:16 Uhr

Tja, Du kannst höchstens beim Friseur schwarz überfärben lassen - allerdings wird man auch dann, z.B. im Sonnenlicht, immer noch einen Rotschimmer sehen können.

Die Rotpigmente sind so ziemlich das hartnäckigste, was man seinen Haaren antun kann.

Beitrag von booo 05.03.10 - 17:24 Uhr

*zustimm*

Boo, mit rot/lila TÖNUNG (8 Haarwäschen) seit über 2 Monaten und über 100 Haarwäschen auf em Kopf!!!!!!!!!