Reinigung von weißem Leder

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von engelchen1989 05.03.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

wir haben uns vor Kurzem eine neue Couch gekauft. Sie ist aus weißem Leder (Rancho).
Wie reinigt man das Leder am Besten? Einfach mit Wasser und Mircrofasertuch? Oder mit einem Produkt zur Pflege?
Täglich, alle zwei Tage, einmal die Woche?
Im Moment wische ich alle zwei bis drei Tage mit einem feuchten Tuch drüber.

LG und schon mal danke für eure Antworten.

Beitrag von grinsekeks79 06.03.10 - 10:15 Uhr

Wir haben auch ne weiße Ledercouch und die muss man einfach nur nach Bedarf mit nem feuchten Tuch abwischen.
Unsere ist sehr pflegeleicht. Geht aber nur mit Echtleder.
Ich hab bei mir im Laden einen Kundenstuhl aus weißem Kunstleder und den kriegt man mit gar nix sauber.....

Beitrag von engelchen1989 06.03.10 - 10:28 Uhr

Ja, vorher hatten wir eine schwarze Kunstledercouch. Da konnte ich schrubben wie ich wollte alles was raus ging war die schwarze Farbe.
Jetzt haben wir eine aus echtem Leder.
Bisher waren noch keine groben Flecken drin, da reichte mir das feuchte Tuch. Ich hab mir nur ein bischen Gedanken gemacht wie es wird wenn mein Sohn älter wird und diverse Lebensmittel auf dem Leder verschmiert werden oder so.
Aber wenn Wasser zum reinigen reicht bin ich beruhigt. Gibt ja soooo viele teure Reiniger für Leder in denen auch nicht wirklich viel drin ist.

Danke für deine Antwort!
LG