Muß ich mir jetzt Gedanken machen...???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biggi02 05.03.10 - 13:58 Uhr

Hallo alle zusammen,

Laut Persona wurde mir mein ES an ZT 23 und 24 angezeigt.
An ZT 31 kam die Mens,also ES+7/8.#kratz
was kann das denn bedeuten??
ich nehme seit anfang Februar auf Anraten meines FA MöPf ein,weil meine letzten Zyklen 55 bzw. 44 Tage lang waren.Kann das damit zusammenhängen?
Prinzipiell freue ich mich ja über einen Zyklus von 31 Tagen aber ist das denn OK?
Hätte dann das#ei überhaupt eine Chance sich einzunisten?

LG und Danke
Biggi

Beitrag von tomdin 05.03.10 - 14:08 Uhr

Also bei mir ist es auch immerso, dass ich nich so viele Tage zwischen ES und Mens hab.
das war auch schon bei meiner Tochter so und du siehst ja, dass es geklappt hat.

Ich würde mir da erst mal keinen Kopf machen, kann ja auch immer mal wieder schwanken.

LG Dini

Beitrag von biggi02 05.03.10 - 14:15 Uhr

Huhu,

Danke.
da hab ich also eine Expertin in meiner Freundesliste:-p
Das ist schön.
ich habe nur schon soviel von Gelbkörperschwäche gehört,daß ich mir jetzt Gedanken mache.
Sowas hatte ich nämlich noch nie.
Also kann ich meinem Persona aber auf jeden Fall vertrauen und mein ES war an ZT 23??
In dieser zeit hatte ich nämlich auch starke Bauchschmerzen.
Die Mens kam nur zum 1. mal so überraschend,keine PMS....
Hast Du immer eine kurze 2te Zyklushälfte.....

Lg, Biggi

Beitrag von claudiw83 05.03.10 - 14:19 Uhr

Hey,

also das wäre sicherlich recht früh für die Mens...
viell. liegts auch nur daran, dass dein zyklus noch nicht richtig regelmäßig ist.
hatte auch SB über viele Tage mitten im "Zyklus"

Mittlerweile hat sich das ja alles eingependelt.

Weiß nich, ob ich dich schon mal gefragt hab, aber wurde bei dir mal der SD-Wert geprüft?

LG

Beitrag von biggi02 05.03.10 - 14:26 Uhr

Huhu,:-)
ja,allerdings im Oktober letztes Jahr.
mein SD-Wert ist in Ordnung.#schwitz
Hoffentlich kann sich da nicht so schnell was ändern.
Naja,aus der SB gestern Vormittag ist mindestrens 5mal soviel geworden.:-p
ich trau mich kaum vor die Tür,aber ich habe zum ersten mal keine Bauchschmerzen.
Soll ich meine SD nochmal untersuchen lassen,wenn es im nächsten Zyklus genauso ist??

LG,Biggi

Beitrag von claudiw83 05.03.10 - 14:29 Uhr

na ja, wenn der wert ok ist, dann wird das sich ja nicht so schnell geändert haben...
was heißt denn ok?
manche ärzte meinen, dass ein tsh wert von 3-4 ok bei kiwu ist #schock
bei mir z.B. ging gar nix bei nem wert von 3; erst jetzt bei 0,43 hab ich nen supi zyklus ;-)

wie lang hattest du die pille schon abgesetzt?

Beitrag von biggi02 05.03.10 - 14:37 Uhr

Also,hast Du Zeit.....

ich kenne meinen Wert nicht,werde gleich am Montag mal nachfragen.

ich nehme die Pille schon bestimmt 6 Jahre nicht mehr.
Bei meinem Mann wurde im januar 05 festgestellt,daß seine Schwimmer sehr schlecht und die paar wenigen sehr langsam sind(waren)??
Im August 05 waren wir in der KiWu-Klinik.
ich konnte lt. der Ärzte nur durch eine ICSI ss werden .
1. versuch im oktober/November 05 hatte geklappt.
Ein 2.Versuch mit eingefrorenen Eizellen klappte nicht mehr.
Wir haben uns damit abgefunden.
Im September 08 war ich beim FA zur Routineuntersuchung und es wurde festgestellt,daß ich in der 8. SSW war.
Ohne Hilfe und Medis.
mein 2tes kleines Wunder#herzlich
Mittlerweile wollen wir unser Glück nochmal herausfordern.
Vielleicht lag es am damaligen beruflichewn Streß meines Mannes das die Spermienqualität so schlecht war.
Wir wissen es aber nicht.
Deshalb wäre es schonmal wieder schön und von Vorteil,wenn mein Körper wenigstes funktioniert.
Dieses Chaos habe ih erst,seit dem wir beschlossen haben es nochmal zu versuchen.
Vielleicht bleibt mein Julian aber auch ein einmaliger Glückstreffer.....

Beitrag von claudiw83 05.03.10 - 14:43 Uhr

ok, dann bist du eine der frauen, die, wenn sie sich keinen stress mehr machen, ss werden :-)
das ist wirklich wie ein kleines wunder.

mmh, ich glaub ja auch ein bissl dran, dass es besser ist, nicht jeden morgen auf ein stäbchen zu pieseln oder das thermometer zu benutzen ;-)
lasse mich aber zur zeit auch anstecken...

ja, dann frag doch noch mal nach dem sd wert, vorsichtshalber.
ansonsten ist möpf nicht verkehrt. der entfaltet aber seine wirkung erst so nach 3 monaten.
also da brauchst noch n bissl geduld.

immerhin warst du schon 2x schwanger und ich glaube mit ein bisschen glück kanns auch noch ein 3. mal klappen :-)

ich drück dir die daumen!!

Beitrag von biggi02 05.03.10 - 14:50 Uhr

#danke,gleichfalls.
Ja,ich mach mich zu sehr verrückt.
Wenn man den hals nicht voll kriegen kann#rofl #rofl
dank Dir weiß ich jetzt aber in welchem Bereich mein SD-Wert sein muß.

Biggi#liebdrueck